Compo

Permalink

0

GASA Germany lädt zur herbstlichen Vernissage

GASA_GermanyWie schon in den vergangenen Jahren wird die GASA Germany auch in 2015 gleich mit zwei Ordermessen die neue Saison einleiten.

Unter dem Leitspruch „Zwei Messen wie gemalt“ präsentiert die GASA eine Galerie der aktuellen Top-Produkte und eine ganze Palette von Ideen und Anregungen für den kommenden Herbst.

Vom 11. bis zum 13. August wird in den eigenen Hallen in Kevelaer die etablierte GASA Germany Hausmesse stattfinden. Der Termin ist pünktlich zum frühen Herbstsaisonstart in Nord –und Mitteleuropa gewählt und bietet somit all’ unseren Kunden die Möglichkeit sich optimal auf die Herbstsaison vorzubereiten. Neben einer ebenso umfassenden wie farbenprächtigen Produktpalette, wird es einen guten Überblick über das aktuelle Spektrum an Innovationen und Konzepten geben. GASA Ordermesse 2015

Die GASA-Germany Hausmesse im Vorjahr war ein wirklicher Anziehungspunkt (Foto: Gasa Germany)

Weiter geht die Ausstellung vom 26. bis zum 28. August im niederländischen Boskoop, wo die GASA Germany, so wie in den letzten Jahren, mit einer eigenen Ordermesse auf der Plantarium vertreten sein werden. Mit rund 17.500 Fachbesuchern aus ganz Europa, ist diese Messe erste Anlaufstelle für alle Großhändler und Einkäufer, wenn es um die Zusammenstellung ihrer Produktpalette für den Herbst geht. In diesem Jahr werden zudem erstmalig die parallel stattfindenden Messen „Plantarium“ und „GROEN-direkt“ mit einem eigenen Shuttleservice im Minutentakt verbunden, bei dem auch der GASA Germany Messestand eine eigene Haltestelle bekommen wird.

GASA Germany Plantarium - Konzeptbereich 1Die GASA Germany auf der Plantarium in Boskoop (Foto: Gasa Germany)

Neben namhaften Markenpartnern wie Gardengirls oder Beauty Ladies, die ihre Teilnahme bereits zugesichert haben, lädt die GASA Germany auch wieder seine Produzenten ganz herzlich dazu ein, sich mit ihren Produkten & Konzepten auf den Messen zu präsentieren.

Für weiter Informationen, auch zu den jeweiligen Öffnungszeiten der Veranstaltungen klicken Sie bitte hier

Kommentare sind geschlossen.