Permalink

0

Veiling Rhein-Maas stellt Oriental Group vor

Bonsai und saisonale Arrangements
Die niederländische Oriental Group importiert asiatische Pflanzen – beispielsweise Bonsai, Lucky Bamboo, Ficus Ginseng – und kultiviert diese weiter. Auf einer zweiten Ebene über der Grundfläche wachsen die Pflanzen auf Platten, die sich individuell ansteuern lassen.

Darüber hinaus hat das Unternehmen ein großes Lager mit asiatischen oder saisontypischen Deko-Artikeln und es stellt auch sogenannte Convenience-Produkte, zum Beispiel Schalen mit frischen Pflanzen, zusammen.

Im neuen Rampenlicht“-Video stellt die Veiling Rhein-Maas die Oriental Group aus Bleiswijk (NL) vor. (Quelle: YouTube)

„Bei uns sind viele Prozesse automatisiert, aber die wichtigsten Werkzeuge bleiben zwei Hände und eine Schere“, erklärt Vincent Scheerhoorn, welcher seit etwa 13 Jahren bei der Oriental Group arbeitet und dort für den Verkauf verantwortlich ist..

Gute Zusammenarbeit
Die Produkte der Oriental Group werden bei Veiling Rhein-Maas an der Versteigerungsuhr, über den Klokservice und seit einigen Jahren auch über den Uhrvorverkauf angeboten. „Wir haben viele treue Kunden, die unsere Produkte bei Veiling Rhein-Maas kaufen“, erklärt Vincent Scheerhoorn den steigenden Umsatz von Oriental Group bei der Versteigerung.

Kommentare sind geschlossen.