Permalink

0

Saisonstart bei Landgard Cash & Carry

Landgard setzt mit besonderen Frühlingsaktionen, verlängerten Öffnungszeiten und dem Verkaufskonzept „Happy Summer“ Impulse zum Frühlingsauftakt.

Nachdem alle Gartenliebhaber und natürlich auch die Gärtner lange auf das erste richtig schöne Frühlingswochenende warten mussten, war es jetzt endlich soweit. „Die Terrassen- und Grill-Saison ist offiziell eröffnet, das zeigt sich auch an der Kundenfrequenz und den Abverkäufen im Cash & Carry Zukunftsmarkt in Straelen-Herongen.

Der Landgard Cash & Carry Zukunftsmarkt in Herongen mit guten Besucherzahlen zum Frühlingsstart (Foto: Landgard)

Der Markt war schon am vergangenen Freitag und Samstag und vor allem am Montag sehr gut besucht. Es ist deutlich zu spüren, dass die Kunden großen Nachholbedarf haben. Daher haben sie vor allem den Montag genutzt, um die am Wochenende leergekauften eigenen Bestände wieder mit frischer Ware aufzufüllen und sich für die jetzt mit Hochdruck startende Gartensaison auszustatten. Dabei waren vor allem Stämmchen sehr gefragt“, so Michael Keens, stellvertretender Marktleiter des Cash & Carry Zukunftsmarktes Landgard Herongen.

Nach den sehr kalten Monaten Februar und März stieg die Nachfrage nach Gartenpflanzen sprunghaft an. Passend dazu bieten die Landgard Cash & Carry Märkte ihren Kunden zum Start in die Beet- und Balkon-Saison attraktive Frühlingsangebote und in den Kalenderwochen 15 und 16 an vielen Standorten auch die Möglichkeit, abends länger einzukaufen. Wann welcher Standort seine Kunden zum Late-Shopping einlädt, ist auf www.landgard.de zu finden. „Das ist Service für den Fachhandel, wie wir ihn verstehen und leben“, so Günther Esser, Bereichsleitung Landgard Fachhandel.

Jetzt wird´s bunt: Landgard präsentiert das Verkaufskonzept „Happy Summer“

Zusätzlich zu den attraktiven Aktionsangeboten und dem kundenfreundlichen Late-Shopping bringt Landgard in den Kalenderwochen 15 und 16 das Verkaufskonzept „Happy Summer“ in die Cash & Carry Märkte. Knallige Farben, mutige Mischungen, beliebte Pflanzenklassiker und aufmerksamkeitsstarke Werbeartikel – bunter kam der Sommer noch nie daher. Mit der passenden fröhlich-frischen Farbwelt, mutigen Mischungen, beliebten Sommerklassikern, bunten Töpfen und Floristikprodukten sowie aufmerksamkeitsstarken Werbeartikeln entsteht auch im Fachhandel das Lebensgefühl von „Happy Summer“. Mit seinem fröhlichen Farbspiel spiegelt das Verkaufskonzept die Vielfalt und den Facettenreichtum der warmen Jahreszeit wider – ein absolutes Muss für alle Sonnenanbeter und Blumenliebhaber, die nach der kalten Jahreszeit so richtig Lust auf Sommer haben.

Mit dem neuen Verkaufskonzept „Happy Summer“ will Landgard Schwung in den Abverkauf bringen (Foto: Landgard)

Das Pflanzen-Portfolio von „Happy Summer“ umfasst Pelargonium, Petunia, Calibrachoa, Mandevilla syn. Dipladenia, Nerium oleander und diverse Ampelpflanzen. Abgerundet wird das Happy Summer Sortiment durch frische Schnittblumen von Bloomways als ideale Dekoration für alle Innenbereiche. Die Pflanzen zum Konzept und die passenden Verkaufsförderungsmaterialien sind in den Kalenderwochen 15 und 16 in allen Landgard Cash & Carry Märkten verfügbar.

Kommentare sind geschlossen.