Permalink

0

toom eröffnet ersten PopUp Store in Köln

Im Herzen der Kölner Innenstadt lässt toom für die kommenden drei Monate eine grüne Lebenswelt erblühen.

Nach dem Motto „Grüner wird’s nicht“ eröffnet toom am Samstag, den 14. April, pünktlich zum Frühlingsanfang seinen ersten PopUp Store „Stadtgrün by toom“. Inmitten der Kölner Innenstadt greift toom auf einer Fläche von etwa 200 Quadratmetern das Trendthema „Urban Gardening“ auf und bietet ein vielseitiges Angebot: vom Bio-Sortiment über Pflanzen, Kakteen und Anzuchtmaterial finden alle Hobby-Gärtner das Passende für ihre grüne Wohlfühloase.

Darüber hinaus werden regelmäßig inspirierende Workshops zu verschiedenen Pflanz- und Do-it-yourself-Themen angeboten – unter anderem mit der Bloggerin das „Garten Fräulein“ und dem TV-Gärtner René Wadas, bekannt als der „Pflanzenarzt“.

Ein Stückchen Grün in Köln: Am 14. April eröffnet toom für die kommenden drei Monate den ersten grünen PopUp Store in Köln. (Foto: Copyright: toom)

Das neue temporäre Store-Konzept dient zur Image-Bildung und rückt die toom Eigenmarke, allen voran das Bio-Nutzgarten-Sortiment, in den Fokus. Mit dem Store-Angebot richtet sich toom vor allem an junge, urbane Menschen und bietet ihnen jede Menge Inspirationen, wie sie ihren eigenen Stadtbalkon oder Kleingarten noch schöner gestalten können. Ob beim Anbau von Tomaten, Kräutern oder Salat auf dem eigenen Balkon – Pflanzenliebhaber können sich sicher sein, dass die Produkte des toom Bio-Sortiments aus ökologisch kontrolliertem Anbau stammen.

Alle Interessierten und Selbermacher mit grünem Daumen finden den PopUp Store für die kommenden drei Monate in der Breite Straße 161 in 50667 Köln.

Kommentare sind geschlossen.