Compo

Permalink

off

Landgard: 10 Jahre Cash & Carry Markt in Herongen

 

 

 

Am 10. November 2002 eröffnete die Landgard in Herongen noch vor Versteigerungsstart seinen Cash & Carry Markt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Cash & Carry Markt Herongen ist ein Teil des Landgard-Standortes in Straelen Herongen. Die Versteigerung Veiling Rhein-Maas, die Landgard Hauptverwaltung und Cash & Carry Markt liegen in direkter Nachbarschaft zueinander. (BU Luftbild:)

Eigentlich war das Drumherum noch eine Baustelle, als der Cash & Carry Markt in Straelen-Herongen erstmals seine Tore öffnete.  Der erste verkaufsoffene Sonntag, am 10. November 2002 sorgte für Aufsehen: Viele kamen zum Einkauf in den Markt, aber auch, um schon einmal einen Blick auf die neu errichteten Hallen und Gebäude der Landgard Zentrale und der Versteigerung zu werfen.

Große Erwartungen erfüllt

An den Cash & Carry Standort Herongen als Sitz der Zentrale der Cash & Carry Märkte und in direkter Nachbarschaft zur Versteigerung waren von Anfang an große Erwartungen geknüpft – und der Markt entwickelte sich erfolgreich. Nach zwei Flächenerweiterungen sind heute mit Gouverneur und Bloomways als Schnittblumenanbieter, Trendfleur und Landgard Floristik für den Floristenbedarf, Peis als Verpackungsspezialist und Landgard Blumen & Pflanzen als Topfpflanzenabholmarkt sechs Marktpartner mit einem breiten Angebot vor Ort. Ergänzt durch ein Bistro für einen Imbiss oder eine Erfrischung nach getätigtem Einkauf.

Breites Kundenspektrum, enge Lieferantenbindung
Für die Kunden aus dem Blumeneinzelhandel muss jederzeit ein umfangreiches, qualitativ hochwertiges und  preisgünstiges Angebot zur Verfügung stehen. Auch für Versteigerungskunden ist der Cash & Carry Markt Anlaufpunkt für das Geschäft „nach der Uhr“. Mit langen Öffnungszeiten von 6.00 bis 20.30 Uhr (Mo.-Fr.) hat jeder Händler die Möglichkeit den besten Zeitpunkt für seinen Einkauf zu finden.

Durch die Lage des Marktes mitten im Anbaugebiet am Niederrhein sind langjährige Partnerschaften zu den Gartenbaubetrieben und Lieferanten entstanden. Die Anlieferung der Produkte erfolgt zu allen Tageszeiten – manchmal sogar mehrmals am Tag – was von allen Beteiligten große Flexibilität und ein gutes Handling erfordert.

Sonderverkauf und Feststimmung vom 3.- 5. Oktober
Das 10. Jubiläum wird im Cash & Carry Herongen besonders gefeiert. Am 3. Oktober wird der Fachhandel zu einem Sonderverkaufstag eingeladen und bis zum 5. Oktober werden Verkaufsaktionen, besondere Angebotspreise, Präsentationen von Partnerfirmen im ganzen Markt, eine Tombola und verschiedene kulinarische Überraschungen jeden Tag ein neues Highlight bieten. Für Gärtner- und Lieferanten wird ein Anlieferer-Fest veranstaltet.

Landgard mit Sitz in Straelen Herongen gehört als Erzeugergemeinschaft zu 100 Prozent den Gärtnern. Landgard ist eine der größten europäischen Vermarktungsorganisationen für Topfpflanzen, Schnittblumen, Gärtner- und Floristenbedarf sowie Obst und Gemüse und erzielt einen jährlichen Umsatz von rund 2 Milliarden Euro (2011). In allen Geschäftsbereichen des Unternehmens sind rund 3500 Mitarbeiter beschäftigt. Derzeit unterhält Landgard unter anderem 34 Cash & Carry Märkte inner- und außerhalb Deutschlands.

Weitere Informationen unter www.landgard.de  oder klicken Sie auf das Landgard- Banner hier auf der Startseite.

Kommentare sind geschlossen.