Permalink

0

hagebaumarkt Ratingen-Breitscheid eröffnet sein Gartencenter

Die hagebaumarkt Mülheim an der Ruhr GmbH eröffnete gestern das neue Gartencenter ihres Standortes im nordrhein-westfälischen Ratingen-Breitscheid. Rund 750.000 Euro hat der hagebau Gesellschafter in den Erweiterungsbau investiert, der nun nach sieben Monaten abgeschlossen ist.

Auf rund 1.000 Quadratmetern bietet das neue Gartencenter des hagebaumarktes Ratingen-Breitscheid Gartenliebhabern ein breites Sortiment.(Foto:hagebau)

Auf jetzt rund 7.000 Quadratmetern Gesamtverkaufsfläche bietet der hagebaumarkt mit Gartencenter ein Komplettangebot für Heimwerker und Gartenliebhaber: Im Innenbereich stehen rund 6.000 Quadratmeter für Verkauf und Beratung zur Verfügung.

Das Gartencenter bietet auf einer Fläche von 1.000 Quadratmetern alles, was Hobbygärtner und Balkonbesitzer für ihren „grünen Wohnbereich“ benötigen: von Holz im Garten, Splitten und Wasser im Garten über Terrassenplatten und -pflaster, Zäunen und Gartenhäusern aus Holz und Metall bis hin zu Pflanzengefäßen sowie Beet- und Balkonpflanzen.

Die hagebaumarkt Mühlheim an der Ruhr GmbH betreibt zwei hagebaumärkte in Mühlheim a. d. R. und in Ratingen-Breitscheid. Sie ist eine 100-prozentige Tochter der 1953 gegründeten Baustoffzentrum Wilhelm Harbecke GmbH mit Sitz in Mühlheim. Der regional führende Fach- und Einzelhändler mit einem breiten Sortiment von Produkten für den Hoch- und Tiefbau betreibt ein Baustoffzentrum in Mülheim sowie zwei Fliesenfachhandlungen in Mülheim und Oberhausen.

Kommentare sind geschlossen.