Compo

Permalink

0

hagebau beliebteste Marke bei DIY-Endkunden

Hagebau Logo•DEUTSCHLAND TEST stellt Studienergebnisse zu „Kundenliebling 2015“ in heutigen Ausgabe des FOCUS vor
•hagebau mit 34,7 Punkten vorn
•OBI und Hornbach liegen bei 31,7 bzw. 30,2 Punkten

Über ein Jahr lang wurden in Zusammenarbeit von DEUTSCHLAND TEST, Focus Money und der ServiceValue GmbH, Köln, das gesamte World Wide Web, insbesondere auch Social Media Quellen, gemonitort und ausgewertet. Das Ergebnis: hagebau ist in der Branche die Marke Nummer 1 für Kunden.hagebaumärkte beliebteste Marke unter den Baumärkten in Deutschland- online und stationär

hagebaumärkte beliebteste Marke unter den Baumärkten in Deutschland- online und stationär (Foto: hagebau)

„Diese hervorragende Platzierung zeigt, dass unsere Markenstrategie voll aufgeht“, so Kai Kächelein, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing hagebau Einzelhandel. „‘hagebaumarkt – hier hilft man sich‘ ist durch konsequente strategische Markenkommunikation zu einer beliebten Marke in den Köpfen unserer Kunden geworden. Das freut uns sehr und spornt uns an.“ Dies gelte sowohl im Hinblick auf die Markenentwicklung, die Werbestrategie und insbesondere auch für das Cross-Channel-Markenerlebnis der hagebau Kunden. „Die hagebau überzeugt mit Beratungsqualität und der Dienstleistung am Kunden auf allen Kanälen, nicht allein über den Preis“, so Kächelein weiter. Diesen erfolgreichen Weg werde man fortsetzen, ist der Geschäftsführer des hagebau Einzelhandels überzeugt.

Im Herbst des vergangenen Jahres hatten Verbraucher die hagebaumärkte in Deutschland im Rahmen einer Kunden-Zufriedenheits-Studie der unabhängigen Service-Value GmbH bereits als Service-Sieger bewertet.
Auch international setzt der hagebau Einzelhandel auf die richtige Markenstrategie. Dies zeigt die jüngst erstmals in Österreich durchgeführte Kundenbefragung zur Servicequalität. Auch hier belegte die hagebau mit ihren hagebaumärkten in Österreich den ersten Platz.

Den Claim „Hier hilft man sich“ untermauern die hagebau sowie ihre hagebaumarkt-Betreiber durch intensive Personalentwicklung in den Märkten, damit Anspruch und Realität übereinstimmen. „Daher haben Kunden tatsächlich das Erlebnis, das Ihnen die Markenbotschaft ‚hier hilft man sich‘ verspricht“, so Kächelein. Bei der Vielzahl an guten und sehr guten Platzierungen sei der hagebau Einzelhandel bald nicht mehr Angreifer, sondern Anführer der Branche. „Jedenfalls lassen wir nicht nach, das Angebot in den hagebaumärkten gezielt am Bedarf und den Bedürfnissen der Kunden auszurichten.“ (Quelle: hagebau)

 

Kommentare sind geschlossen.