Compo

Permalink

0

GASA Germany auf der Plantarium Boskoop

Gasa LogoÜber 850 Saisonartikel, Muster in höchster Qualität, beeindruckte Besucher und ein Verkauf der merklich angestoßen wurde – das ist die Bilanz der GASA Germany Herbstmesse 2015 auf der Großhändler und Gartencenter aus ganz Europa sich einen ersten Überblick zur bevorstehenden Herbstsaison verschaffen   konnten.

GASA Germany Herbstmesse 2015 in Kevelaer 1Erfolgreiche Herbstmesse der GASA Germany in Kevelaer (Foto: GASA Germany)

„Mit zahlreichen zufriedenen Besuchern und tollen Rückmeldungen zu unserem umfangreichen Sortimentsüberblick, haben wir unser Ziel ganz klar erreicht“. Geschäftsführer Michael Bongers ist zufrieden. „Jetzt geht es in die nächste Runde“.

Diese führt die GASA Germany in der kommenden Woche nach Boskoop (NL), wo der Pflanzenvermarkter mit einer eigenen Odermesse und über 20 starken Partnern sein internationales Publikum auf einen erfolgreichen Verkauf im Herbst einstimmen wird. „Unsere bekannte Orderfläche und die Partnerstände sind das Gerüst unseres Messeauftrittes auf der Plantarium“, erklärt Bongers. „In diesem Jahr präsentieren wir zusätzlich dazu erstmals verschiedene Produktgalerien unserer Lieferanten und unser Retail Design Center, in dem wir viele Anregungen und Ideen rund um den Point of Sale vorstellen.“

In den Produktgalerien setzen ausgewählte Gartenbaubetriebe und Lieferanten der GASA Germany ihr Sortiment in einem Produkt-Schaufenster in Szene und stellen ihre Betriebe, individuelle Konzepte oder Neuheiten vor, während im Retail Design Center unter anderem der erste digitale Verkaufs-Konzepttisch für Gartencenter auf die Besucher wartet. Die GASA Germany zeigt wie dieser Tisch via Social Media zur direkten Kommunikation mit dem Endkunden genutzt werden kann und stellt sich der Frage, wie das Herbstsortiment im Gartenbau in Zukunft noch erfolgreicher an den Mann oder die Frau gebracht werden kann.

Jeder Messepartner der GASA Germany hat in diesem Jahr mit der Einladung die Aufforderung bekommen, ebenfalls sein persönliches Netzwerk nach Boskoop einzuladen. „Damit erreichen wir vorab eine deutlich höhere Besucherqualität und können alle Vernetzungen innerhalb unserer Branche optimal nutzen“, erklärt Bongers voller Vorfreude auf die Plantarium 2015. „Alle Ampeln für eine erfolgreiche Messe stehen auf grün. Wir sind uns sicher: Ein Besuch der GASA Germany Ordermesse auf der Plantarium 2015 in Boskoop lohnt sich.“

Kommentare sind geschlossen.