Permalink

0

VDG unterstützt die Landgard Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“

Verband deutscher Gartencenter VDG neuer offizieller Sponsor der Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“

Vielseitige Möglichkeiten für im VDG organisierten inhabergeführten Gartencenter.

Nachhaltige Kundenbindung und attraktives Infotainment am grünen POS und im Web sind Themen, die für inhabergeführte Gartencenter eine große Rolle spielen. Die Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ hat binnen kürzester Zeit gezeigt, dass sie die Klaviatur der Maßnahmen bestens beherrscht und erfolgreich umsetzt. Aus diesem Grund wird der Verband deutscher Gartencenter (VDG) nun offizieller Sponsor der Landgard Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“.

Mit dem Engagement möchten die VDG-Verantwortlichen nicht nur die Arbeit der Initiative weiter fördern, sondern deutlich machen, dass sie die Maßnahmen für die unterschiedlichen Zielgruppen für richtig und wichtig halten.

Der Verband deutscher Gartencenter  ist nun offiziell neuer Sponsor der Landgard Initiative „Blumen-1000 gute Gründe“ Das Bild zeigt v.l. den Landgard Vorstandsvorsitzenden Armin Rehberg, die VDG-Vorstandsvorsitzende Martina Mensing-Meckelburg und VDG-Geschäftsführer Peter Botz.(Foto: Landgard)

Weiterlesen →

Permalink

0

Hanging Baskets – prachtvolle Blütenkörbe fürs Freie

Es gibt sie noch, die einfachen Dinge, die das Herz so wunderbar erfreuen können. Im Frühling sind es die ersten Farbtupfer der Frühjahrsblüher, die das Grau des Winters durchbrechen.

Ab Mai lassen dann die herrlichen Blüten- und Duftwelten der Beet- und Balkonpflanzen die Herzen höher schlagen. Im Hanging Basket – also im hängenden Korb – lassen sich mit ihnen ganz prächtige Arrangements fürs Freie zaubern.

Hanging Baskets bieten unendlich viele Möglichkeiten für traumhafte Kombinationen verschiedener Beet- und Balkonpflanzen. (Foto: GMH/FGJ)

Was gibt es Schöneres, als in dem reichhaltigen Sortiment der Beet- und Balkonpflanzen zu schwelgen und diese auf immer neue Art und Weise zu kombinieren? Sobald die letzten kalten Nächte im Mai dem Sommer gewichen sind, kann es losgehen mit dem Stöbern und Staunen, dem Aussuchen und Umsetzen der blühenden Ideen.

Eine ganz prachtvolle Umsetzung bietet sich mit den Hanging Baskets an. Wer schon einmal in England, dem Ursprungland der „bepflanzten Körbe“ war, weiß, wie viel Eindruck die üppigen Blütenkugeln beim Betrachter hinterlassen. Betörend schön zieren sie dort im Sommer Häuser, Gärten und öffentliche Gebäude.

Weiterlesen →

Permalink

0

„Frohe Ostern“ wünscht Ihnen die Gawina-Redaktion

Liebe Leserinnen und Leser,

die Gawina-Redaktion wünscht seinen treuen Lesern, Werbepartnern und Sponsoren ein frohes und gesegnetes Osterfest.

(Foto: Bernd Kasper  / pixelio.de)

Trotz der zum Teil sehr betrüblichen Nachrichten dieser Tage sollten wir unser Leben weiterhin mit Optimismus angehen, denn den Mutigen und den Optimisten gehört die Zukunft. Mit einer solchen Einstellung kommt man einfach am besten durchs Leben.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen schöne und erholsame Feiertage sowie gemütliche Stunden im Kreise Ihrer Familie.

Wir melden uns mit aktuellen Informationen wieder am Dienstag, 18.04.2017.

Bis dahin eine schöne Zeit wünscht
Bernhard Simon
(Redaktion Gawina)

Permalink

0

IGA Berlin 2017 durch Bundespräsident Steinmeier eröffnet

Unter dem Motto „Ein MEHR aus Farben“ lädt die IGA vom 13.April bis zum 15. Oktober 2017 Besucher aus aller Welt ein, gestaltetes Grün in all seiner Vielfalt zu erleben.

„2006 war die Welt zu Gast bei Freunden und es wurde ein Sommermärchen. Märchen lassen sich nicht planen. Aber wenn die Welt zu Gast bei Gärtnern ist, kann eigentlich nichts schiefgehen. Mindestens auf der IGA wird auch dieser Sommer märchenhaft, das versichere ich Ihnen.“, mit diesen Worten eröffnete Bundespräsident Steinmeier die Internationale Gartenausstellung Berlin 2017 (IGA) feierlich beim Festakt am 13. April 2017.

Feierliche Eröffnung der IGA Berlin 2017. (v. l. n. r.) Christoph Schmidt, Geschäftsführer der IGA Berlin 2017 GmbH; Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin; Frank-Walter Steinmeier, Bundespräsident; Jürgen Mertz, Präsident des ZVG; Katharina Lohmann, Geschäftsführerin der IGA Berlin 2017 GmbH (Foto ZVG/Peters)

Weiterlesen →

Permalink

0

Jubiläum: Zwanzig Jahre Gardengirls®

Im Jahr 2017 begeht die bekannte und beliebte Pflanzenmarke Gardengirls® ihr zwanzigjähriges Jubiläum. Gardengirls® steht für winterharte Knospenheide. Seit 43 Jahren züchtet der Gärtnermeister Kurt Kramer diese winterharten Heidearten.

Ein wichtiger Meilenstein war die Markteinführung der Erica x darleyensis ‘Kramers Rote‘, die heute weltweit produziert wird. Pionierarbeit leistete Kramer in der Züchtung und Sortenschutz. Gekrönt wurde diese Arbeit mit der Schaffung der Marke Gardengirls® in 1997. Die Pflanzenmarke und das Gardengirls®-System ist eine der wenigen anerkannten Marken im Pflanzenbereich überhaupt und wird häufig als Vorbild genannt.

Seit 2006 züchten auch Kollegen für die Marke Gardengirls®. In unregelmäßigen Abständen, zuletzt vom 23.-25. Februar 2017 in Münster, trafen sich die vier Züchter aus 3 Regionen, um den Grundstein für eine gemeinsame Gesellschaft zu legen und um Gardengirls® innovativ für die weitere, erfolgreiche  Zukunft zu stärken. Das Foto zeigt die vier Züchter, von links nach rechts: Johannes van Leuven (Niederrhein), Kurt Kramer (Ammerland), Helmut Hiedl (Allgäu) und Horst Marohn (Ammerland). (Foto: Kramer Gardengirls®)

Weiterlesen →

Permalink

0

Verbraucherpreise März 2017: + 1,6 % gegenüber März 2016

Inflationsrate geht zurück

Die Verbraucherpreise in Deutschland lagen im März 2017 um 1,6 % höher als im März 2016. Damit schwächte sich die Inflationsrate − gemessen am Verbraucherpreisindex – ab. Im Februar 2017 hatte sie bei + 2,2 %gelegen. Im März 2017 stieg der Verbraucherpreisindex gegenüber dem Vormonat um 0,2 %. Das Statistische Bundesamt (Destatis) bestätigt somit seine vorläufigen Gesamtergebnisse von Ende März 2017.

Die Inflationsrate im März 2017 wurde – wie in den letzten Monaten – vor allem durch die Preisentwicklung bei Energie geprägt. Der Preisanstieg gegenüber dem Vorjahresniveau war mit + 5,1 % jedoch deutlich niedriger als im Februar 2017 (+ 7,2 %). Dies gilt insbesondere für leichtes Heizöl mit + 25,2 % (Februar 2017: + 43,8 %) und für Kraftstoffe mit + 11,9 % (Februar 2017: + 15,6 %). Die geringeren Raten im März 2017 ergeben sich auch aus den steigenden Preisen der Mineralölprodukte vor einem Jahr (Basiseffekt). Die Teuerungsraten im März 2017 gegenüber dem Vorjahresmonat für die anderen Energieprodukte fielen schwächer aus (zum Beispiel Strom: + 1,5 %; Gas: − 3,3 %). Ohne Berücksichtigung der Energie hätte die Inflationsrate im März 2017 bei + 1,2 % gelegen, ohne Berücksichtigung der Mineralölprodukte bei + 1,0 %. 

Weiterlesen →

Permalink

0

Spargel ist gesund und entgiftet den Körper

Spargel enthält ungefähr 100 gesunde Vitalstoffe. Daher haben auf Gesundheit bedachte gute Gründe, bis zum 24. Juni so oft als möglich knackfrischen Spargel zu genießen.

Dass Spargel gesund ist, wusste man bereits seit 5000 Jahren. Auch vom berühmten Arzt Hippokrates, der 460 vor Christus geboren wurde, ist überliefert, dass er mit Spargel seine Patienten behandelte. Auch heute kann der Gang zum Spargelbauer gesund machen. Das liegt daran, weil Spargel ca.100 Vitalstoffe enthält, lebenswichtige Vitamine und Mineralstoffe sind nur ein Teil davon.

Sauce hollandaise ist ein perfekter Begleiter für köstlichen Spargel. Sie gelingt 100 %-ig, wenn man ein paar Dinge beachtet. (Bild: GMH)


Wer sich in der Saison an Spargel satt ist, stärkt sich für den Alltag, beugt Krankheiten vor, entgiftet den Körper und kann die Kraft der Biostoffe für gute Laune nutzen. Solche Effekte können Nahrungsergänzungsmittel nicht nachahmen, denn sie enthalten meist nur isolierte Stoffe wie zum Beispiel Vitamine. Wem also Gesundheit am Herzen liegt, muss schon den ganzen Spargel essen – und den aus der Region wählen. Nur kurze Lieferwege garantieren den höchstmöglichen Gehalt an gesunden Inhaltsstoffen.

Das Rezept für die Sauce hollandaise finden Sie am Ende des Beitrags.

Weiterlesen →

Permalink

0

hagebaumarkt eröffnet seinen 333. Markt im bayerischen Marktheidenfeld

>Investition von acht Millionen Euro in hochmodernen hagebaumarkt mit Gartencenter.

>Cross-Channel-Konzept umgesetzt: mit Free WiFi, Instore-TV und Touch Terminals, die den Kunden als Infocenter dienen.

>Standort erfüllt höchste ökologische Standards

Der hagebau Einzelhandel hat am 10. April 2017 im unterfränkischen Marktheidenfeld den 333. hagebaumarkt ans Netz gebracht. Begleitet wurde die Eröffnung mit umfangreichen bundesweiten Marketingmaßnahmen. Auch in Österreich feiert der hagebau Einzelhandel den 333. hagebaumarkt mit einem Gewinnspiel und Schnäppchenpreisen.

Der 333. Hagebaumarkt in Marktheidenfeld präsentiert sich mit einer eindrucksvollen Fassade. (Foto: hagebau/Kay Zimmermann)

„Mit der Eröffnung des 333. Standorts feiern die hagebaumärkte eine beeindruckende Erfolgsgeschichte, die sich weiter fortsetzen wird“, freut sich Kai Kächelein, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing hagebau Einzelhandel. Wir treiben unsere Expansion konsequent voran und verdichten ganz gezielt unser Standortnetz.“

„Mit einer Investition von rund acht Millionen Euro und einer Belegschaft von 50 Mitarbeitern werden wir mit dem 333. hagebaumarkt den regionalen Markt aktiv gestalten“, sagt Klaus Mill, Gesellschafter der hagebaumarkt Marktheidenfeld GmbH, in der sich fünf hagebau Gesellschafter zusammengeschlossen haben.

Weiterlesen →

Permalink

0

Hortiflorexpo IPM Shanghai 2017 gewinnt an Bedeutung

Die einflussreichste und wichtigste Fachmesse für Pflanzen, Gartenbautechnik, Floristik und Ausstattung in China findet vom 10. bis 12. Mai 2017 im Shanghai New International Expo Centre statt.

Die Hortiflorexpo IPM Shanghai verzeichnet 2017 gleich mehrere Rekorde: Rund 800 Aussteller – ein Plus von rund 29 Prozent im Vergleich zur letzten Messe in Shanghai – präsentieren sich erstmals in drei Messehallen auf einer Fläche von knapp 40.000 Quadratmetern. Auch hier kann eine Steigerung von mehr als 50 Prozent vermeldet werden.

Die Hortiflorexpo IPM Shanghai 2017 gewinnt stark an Attraktivität. Hier ein Foto der Veranstaltung aus 2015. ( Foto: Messe Essen)

Weiterlesen →

Permalink

0

Gepflegter Rasen ohne Filz und Moos

Compo Floranid Rasendünger gegen Unkraut + Moos

Im Laufe der Jahre breiten sich auf vielen Rasenflächen oft mehr Moos und Unkraut aus, als einem Gartenbesitzer lieb ist. Anfangs, wenn nur wenige Stellen betroffen sind, helfen Unkrautsstecher und Harke. Doch wenn die ungeliebten Gäste die Gräser zu sehr bedrängen, ist das nicht mehr nur ein ästhetisches Problem. Die ungebetene Konkurrenz kann sich besonders bei Nährstoffmangel rasch im Rasen ausbreiten und ihm schwer zusetzen, da Unkraut und Moos wahre Hungerkünstler sind.

Compo Floranid Rasendünger gegen Unkraut + Moos ist leicht und effektiv anzuwenden (Foto: Compo)

Compo Floranid Rasendünger gegen Unkraut + Moos in der praktischen 2,25 kg. Packung – ausreichend für 75 qm. (Foto: Compo)

Mit dem Compo Floranid Rasendünger gegen Unkraut + Moos Komplett-Pflege erhalten Gartenbesitzer mit nur einer Anwendung einen gesunden und dichten Rasen. Der enthaltene Unkraut- und Moosvernichter bekämpft unerwünschte Störenfriede durch hochwertige Wirkstoffe über Blatt und Wurzel. Die Nährstoffkonkurrenten sterben nach kurzer Zeit ab und können entfernt werden. Der enthaltene Dünger mit Sofort- und Langzeitwirkung versorgt den Rasen mit seiner optimalen Wirkstoff-Kombination vom ersten Tag an bis zu drei Monate mit allen wichtigen Nährstoffen. Entstandene Lücken werden schnell wieder geschlossen und der Rasen regeneriert sich.

Damit der Rasen ein dichter Teppich bleibt, sollte das Grün nach drei Monaten wieder gedüngt werden. Nur mit einer bedarfsgerechten und kontinuierlichen Nährstoffversorgung haben Moos und Unkraut dauerhaft keine Chance.

Diese Produktinformationen ersetzen nicht die Beachtung der Gebrauchsanweisung. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanweisung.