Permalink

0

Triton veräußert COMPO an Kingenta

Compo LogoObwohl der neue Chief Executive Officer (CEO) von COMPO, Stephan Engster offiziell erst am kommenden Montag seinen Dienst antritt,  informierte er jetzt aktuell im Rahmen einer Kundeninformation über eine wichtige Veränderung im Unternehmen.

Der COMPO-Eigentümer Triton veräußert das Unternehmen an die Kingenta Ecological Engineering Group, der führende Hersteller von Pflanzen- und Getreidenahrungsmitteln in China.
Herrn Engster hob dabei hervor, dass dieser Eigentümerwechsel ein positiver Schritt sei. COMPO habe sich in den vergangenen vier Jahren hervorragend entwickelt und seine Position als europäischer Marktführer im Consumer-Bereich erfolgreich ausgebaut.

„Zusammen mit Kingenta werden wir nun nicht nur das europäische Kerngeschäft und neue Produktinnovationen weiter stärken, sondern auch den Markteintritt in dem für uns vielversprechenden asiatischen Raum gezielt vorantreiben. An der bisherigen Zusammenarbeit mit COMPO wird sich durch den Eigentümerwechsel nichts ändern. Ihre gewohnten Ansprechpartner stehen Ihnen auch zukünftig jederzeit zur Verfügung“, so Stephan Engster.

Kommentare sind geschlossen.