Compo

Permalink

0

spoga+gafa 2018: Inspiration und Information – das Eventprogramm

Auf der spoga+gafa passiert etwas! Neben mehr als 2.100 Ausstellern aus über 60 Ländern erwarten die internationalen Fachbesucher auf der weltweit größten Gartenfachmesse vom 2. bis 4. September 2018 in Köln Themenwelten und Mehrwerte rund um die Grüne Branche.

Das informative und inspirierende Eventprogramm ergänzt die Produktneuheiten und -highlights der Aussteller durch Ausstellungen, Fachvorträge und Networking-Gelegenheiten sowie praxisnahe Umsetzungsbeispiele für das Business in Gartencentern, Baumärkten und Co.

Impressionen der gafa 2017 (Foto: Spoga+Gafa Koelnmesse)

Die spoga+gafa schafft eigene Themenwelten für das Grüne Wohnzimmer und greift dabei immer wieder aktuelle Entwicklungen der Branche auf. Die neuesten Technologietrends für Balkon, Terrasse und Garten auf einen Blick bieten der IVG Power Place Akku und der Smart Gardening Welt in der Halle 6 (Stand A 20/ D 23). Im Mittelpunkt der Themeninsel steht eine Eventfläche auf der es täglich Vorträge zu aktuellen Technologieentwicklungen, Produktneuheiten und relevanten Handelsthemen unter Titeln wie „Smart Home und Smart Garden gehören zusammen – neue Geschäftsmodelle durch Vernetzung“ oder „Akku und Smart – neue Techniken als Treiber im Gartenmarkt“ geben wird. Mit dem IVG Power Place Green kommt eine weitere Themenwelt für den Bereich Erden, Substrate, Dünger, Ersatzstoffe, Pflanzen und Pflanzenschutz hinzu. Große IVG Mitglieder präsentieren dieses Segment gebündelt auf der Passage 4/5.


Grillen für die Großen
Grillen, braten, rösten unter freiem Himmel ist ein anhaltender Trend, der sich stetig weiterentwickelt. Hardware in Perfektion bietet dabei die Outdoor Kitchen Welt in der Halle 8. Von puristischen, klaren und modernen Möbel über Accessoires und Geräte präsentieren namhafte Aussteller die aktuellste Form des Kochens im Garten! Hier laden Koch-Events zum Entdecken mit allen Sinnen ein.

Praxisnahe Inspiration
Nach einer erfolgreichen Premiere im Jahr 2017 gehen die POS Green Solutions Islands auf dem bekannten Boulevard of Ideas in die zweite Runde. Sie stellen Pflanzen-Trendthemen am Point of Sale in den Mittelpunkt und bieten Einkäufern und Verkaufsberatern Inspiration und konkrete Umsetzungsbeispiele für Flächen im Gartenfachhandel oder den Baumärkten zu den Themen ‚Grab & Go‘, ‚Living with plants‘, ‚Homemade‘, ‚Upside Down‘ und ‚The Planthunter‘. Die klassischen Inseln des Boulevard of Ideas setzen wie auf den letzten Veranstaltungen auf dem Mittelboulevard ausgewählte Neuheiten in Szene.

Gartenmöbeltrends von 1960 bis heute
Auf eine Premiere dürfen sich die Fachbesucher im Möbelbereich (Halle 10.2 garden unique forum, Stand R50) freuen: Mit der international kuratierten Trendshow „Outdoor Furniture“ wagt die diesjährige spoga+gafa einen Blick in die Zukunft. Ausgewählte Aussteller präsentieren trend- und wegweisende Outdoor-Möbel der nächsten Saison. Eingerahmt werden die Trendinseln von der Sonderschau „Icons of Outdoor Furniture“, die diese wiederum in den zeitlichen Kontext setzen. Sie führen anhand der meistverkauften und stilprägendsten Gartenmöbel unser aktuellen und auch ehemaligen Aussteller durch eine Zeitreise.

Geführt durch die spoga+gafa
Neuheiten auf dem Silbertablett bieten die Guided Tours der spoga+gafa. Oliver Mathys, niederländischer Spezialist für die Grüne Branche, präsentiert POS Lösungen und neueste Technologietrends. Der Trendexperte Frank A. Reinhardt bietet Rundgänge zu den Outdoor-Trends rund um Farben, Materialien und Möbel an. Durch die Touren im garden bbq Segment und im garden creation & care führt der Garten-Journalist Manfred Eckermeier. Die Anmeldung zu den Touren erfolgt über die Homepage der spoga+gafa (http://www.spogagafa.de/spogagafa/Die-Messe/Events/Guided-Tours/index.php)

Zum Talk ins Gartencafé
Während der gesamten Messe konzentriert sich das Forum Gartencafe (Boulevard / ggü. der Passage 4/5) auf fachliche Inhalte für die Grüne Branche. In Kooperation mit der TASPO werden neben den bekannten und beliebten Taspo Talks unter den Themenclustern „Fachhandel“, „Digitalisierung“, „Trends“ und „Substrate und Dünger“ eine Reihe von Vorträgen angeboten. Unter Titeln wie „Service sells“ – welche Bedarfe wird der Kunde von morgen haben?“, „Do‘s and Don’ts in der Zusammenarbeit mit Bloggern & Co.“ oder „Gartentrends 2019“ bieten sie Inspiration und Handlungsempfehlungen in einem.

Netzwerken in lockerer Atmosphäre
Die ‚Allee der Pflanzen‘ (Passage 4/5), die grüne Lunge der spoga+gafa, steht am Messesonntag  in Kooperation mit dem VDG (Verband Deutscher Gartencenter e.V.) im Fokus des Gartencenter-Tages (2. September 2018, Halle 10.2, garden unique forum, Stand R50). Zum Abschluss lädt der VDG traditionell ab 17:00 Uhr zur Happy Hour auf seinen Stand, ebenfalls Passage 4/5, ein.

Eine Fortsetzung des lockeren Netzwerkens ist für Aussteller, Fachbesucher und Medienvertreter am Messemontag (3. September 2018) ab 17:30 Uhr auf der IVG Gartenparty (Industrieverband Garten e.V.) möglich. Die Branche trifft sich auf den Themeninseln IVG Power Place Akku und der Smart Gardening Welt (Halle 6, Stand D 22).

Netzwerken über die spoga+gafa hinaus
Mit dem Abschluss der spoga+gafa begrüßt der BHB (Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten e.V.) am 4. September ab 17:00 Uhr die Grüne Branche zum BHB-GardenSummit im Atrium des Congress-Centrum Nord zu einem BBQ-Networking. Am 5. September diskutiert der BHB dann gemeinsam mit der Branche ab 9:00 Uhr (Congress-Centrum Nord) Thesen und aktuelle Entwicklungen im Gartenmarkt. Anmeldungen unter http://www.bhb.org/veranstaltungen/bhb-gardensummit

Kommentare sind geschlossen.