Schnelle Hilfe bei Unkräutern im Zier- Obst-, und Gemüsegarten

von Bernhard Simon

Ab sofort ergänzt VOROX® Unkrautfrei Ultra das Herbizid-Sortiment von COMPO. Ob unter Zierpflanzen oder zwischen Verzehrkulturen: Das Neuprodukt beseitigt auch hartnäckige Unkräuter – und das turbo-schnell und schon bei niedrigen Temperaturen.

Zuverlässig beseitigt VOROX® Unkrautfrei Ultra ein- und zweikeimblättrige Unkräuter von Gräsern bis Giersch oder Klee. Es ist für alle Entwicklungsstadien und Unkrauthöhen geeignet. Dabei überzeugt das Neuprodukt mit einer beachtlichen Turbo-Sofortwirkung. Bereits 60 Minuten nach Anwendung wird ein sichtbarer Effekt erzielt. Endverbraucher müssen nicht auf die ersten warmen Tage im Frühling warten, bis das Herbizid zum Einsatz kommen kann. VOROX® Unkrautfrei Ultra wirkt schon bei niedrigen Temperaturen ab 10 °C.

VOROX® Unkrautfrei Ultra ist vielseitig einsetzbar (Foto: © COMPO GmbH)

(Foto: © COMPO GmbH)

VOROX® Unkrautfrei Ultra überzeugt durch einen breiten Anwendungsbereich. Das Herbizid kann bedenkenlos unter Zierpflanzen, Zier- und Obstgehölzen und zwischen Obst- und Gemüsekulturen eingesetzt werden. Dabei setzt das Neuprodukt auf einen Wirkstoff, wie er auch in der Natur vorkommt. VOROX® Unkrautfrei Ultra ist schonend für Haustiere und nicht bienengefährlich.

Beim Neuprodukt handelt es sich um ein besonders ergiebiges Konzentrat: Mit 450ml können bis zu 180m2 Gartenfläche behandelt werden. Das bietet auch große Vorteile am Point of Sale. Denn VOROX® Unkrautfrei Ultra kommt mit wenig Standfläche aus und ist stapelbar – das spart deutlich Regalplatz.

Diese Produktinformationen ersetzen nicht die Beachtung der Gebrauchsanweisung. Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanweisung.

Weitere interessante Beiträge

Bernhard Simon – 
Dienstleistungen für die “Grüne Branche”

Copyright @2022 Unternehmensberatung Simon PenciDesign