Compo

Permalink

0

ifo Geschäftsklimaindex erneut gestiegen

IFO IndexDer ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirtschaft Deutschlands ist im August 2015 auf 108,3 Punkte gestiegen, von 108,0 im Vormonat. Die Zufriedenheit mit der aktuellen Lage hat nochmals deutlich zugenommen.

Die Unternehmen äußerten sich jedoch etwas weniger optimistisch mit Blick auf den weiteren Geschäftsverlauf. Die deutsche Wirtschaft bleibt ein Fels in der weltwirtschaftlichen Brandung.
GSK_250815_Klima-Dtl

Im Verarbeitenden Gewerbe hat sich das Geschäftsklima leicht verschlechtert. Der Grund waren die merklich zurückhaltenden Erwartungen der Industriefirmen. Mit ihrer aktuellen Geschäftslage waren sie hingegen zufriedener. Es planten auch weniger Unternehmen, die Produktion in den kommenden Monaten anzuheben.

Im Großhandel hat der Index nachgegeben. Die sehr guten Einschätzungen zur Geschäftslage vom Vormonat konnten nicht gehalten werden. Die Erwartungen fielen hingegen etwas optimistischer aus.

Im Einzelhandel hat sich das Geschäftsklima auf den höchsten Stand seit Juni 2011 verbessert. Die Händler waren äußerst zufrieden mit ihrer aktuellen Lage. Auch der Ausblick auf die kommenden Monate hellte sich weiter auf.

Im Bauhauptgewerbe ist der Index auf den höchsten Stand seit März 2014 gestiegen. Die Baufirmen waren insbesondere mit ihrer aktuellen Geschäftslage zufriedener. Auch ihre Erwartungen hellten sich weiter auf.

Kommentare sind geschlossen.