Permalink

0

GASA Germany nutzt saisonale Verkaufstrends

GASA_GermanyRosige Aussichten für ein erfolgreiches Sommergeschäft

Lukrative Sommergeschäfte für die grüne Branche, das ist das Ziel der diesjährigen GASA Germany Sommermesse.
Am 20. und 21. Mai präsentiert der Pflanzenvermarkter vom Niederrhein seinen Kunden die attraktivsten Umsatzbringer aus der aktuellen Angebotspalette und zeigt wie sommerliche Verkaufstrends optimal genutzt werden können. Auf rund 2.000 Quadratmetern warten über 1.000 Top-Produkte vom Niederrhein auf Besucher aus ganz Europa. Ursprünglich hatte die GASA Germany die Messe auf ihrer Website für den Juni angekündigt – dieser Termin wurde auf Grund der aktuellen Marktsituation vorverlegt.

GASA Germany Sommermesse 2014Neben innovativen Verkaufskonzepten werden auf der GASA Germany Sommermesse die Pflanzenneuheiten 2014/15 und hochwertige Staudenkollektionen präsentiert. (Foto: GASA Germany)
Neben dem aktuellen Beet- und Balkonpflanzenangebot setzt die GASA ihren Schwerpunkt für die Sommermesse auf Stauden und Rosen, die zu diesem Zeitpunkt meist über Impuls- oder Spontankäufe an den Endkunden gebracht werden. Eine Pflanze die auf den ersten Blick überzeugt, ist damit die aktuelle Herausforderung im Gartenbau.

Mit Stauden- und Rosenkonzepten, die zum Spontankauf verführen trägt die GASA Germany dem sommerlichen Kaufverhalten Rechnung. Neben innovativen Verkaufskonzepten werden auf der Sommermesse die Pflanzenneuheiten 2014/15 und hochwertige Staudenkollektionen sowie lukrative Angebote präsentiert.
Nirgendwo in Europa werden so viele Stauden und Rosen angebaut und täglich frisch vermarkt wie in der Grenzregion Rhein-Maas. Die GASA Germany hat das Sommerangebot sorgsam selektiert und nur „das Beste vom Westen“ für die Sommermesse ausgesucht. An zwei Tagen wird ein breites, internationales Fachkundenspektrum erwartet. Ausreichend kostenlose Parkplätze sind vorhanden und für das leibliche Wohl ist selbstverständlich bestens gesorgt.
Die GASA Germany freut sich auf Ihren Besuch.

Kommentare sind geschlossen.

Menü