Compo

Permalink

0

Gärtner Pötschke startet „Digitale Gartenschule“

Neues digitales Bildungsangebot

Zwei aktuelle Megatrends erleben derzeit einen regelrechten Boom: Das Gärtnern im eigenen Beet, auf dem Balkon oder der Fensterbank und digitales Lernen bei freier Zeiteinteilung. Der Pflanzen- und Gartenfachversand Gärtner Pötschke reagiert mit der neuen „Digitalen Gartenschule“ auf das wachsende Bedürfnis vieler Nachwuchs- und Hobbygärtner, ihren Grünen Daumen mithilfe von videobasierten Online-Kursen zu trainieren und so eine optimale Versorgung für Garten, Balkon und Zimmerpflanzen sicher zu stellen.

In Zusammenarbeit mit den E-Learning-Profis von „Papagei – digital learning solutions“ bietet das Traditionsunternehmen seinen Kunden ab sofort einen neuen Service: In der „Digitalen Gartenschule“ verraten die erfahrenen Gärtner Pötschke-Pflanzenexperten in interaktiven Online-Videokursen ihre besten Tipps rund um die richtige Pflege für alles, was grünt und blüht.

André Henseler, Geschäftsführer Gärtner Pötschke (Foto: Gärtner Pötschke)

„Wir haben immer wieder festgestellt, dass viele unserer Kunden Angst haben, im Umgang mit ihren Pflanzen etwas falsch zu machen. Unser Ziel ist es, dass jeder, der Pflanzen liebt, die Möglichkeit hat, zum ‚Pflanzenflüsterer‘ zu werden. Deshalb wollen wir unser in über 100 Jahren erworbenes Wissen und unsere Kompetenz leicht verständlich und zielgruppenorientiert zur Verfügung stellen. Mit der Digitalen Gartenschule bieten wir unseren Kunden eine innovative Dienstleistung mit Alleinstellungsmerkmal“, sagt André Henseler, Geschäftsführer Gärtner Pötschke.

 

Die Digitale Gartenschule ist unter www.poetschke.de/digitale-gartenschule abrufbar.

Flexibles Lernen basierend auf neuesten Erkenntnissen der Lernforschung

Das Lernverhalten hat sich durch die ständige Verfügbarkeit von Informationen sowie veränderte Gewohnheiten in der Mediennutzung stark verändert. Was noch vor 10 Jahren die Rubrik „Tipps & Tricks“ in einer Zeitschrift war, ist heute oftmals ein 4-minütiger Videoclip. Über gezielte Micro-Learnings und die didaktische Verknüpfung von Lerninhalten aus Videos, mit ergänzenden Lernunterlagen sowie interaktiven Wissenstests, sind die Kurse so aufbereitet, dass angehende Gärtner und Pflanzenfreunde schnell die passende Antwort auf ihre „Grüne Frage“ bekommen. Durch die lernpsychologische Aufbereitung der Kurse prägen sich die relevanten Informationen spielend leicht ein, so dass jede Wohnung und jeder Garten zu einer wunderbaren grünen Oase wird. Lernen wird so zu einem Freizeitprogramm mit Mehrwert.

Technologieprovider für die „Digitale Gartenschule“ ist Papagei – digital learning solutions. „Wissen, Lernen und Weiterbildung sind heute ein zentraler Bestandteil unseres Alltags. Besonders in der aktuellen Zeit werden digitale Lernformate und Kurse zunehmend wichtiger“, so Dr. Michaela Meier, Geschäftsführerin Papagei – digital learning solutions. „Die Aufbereitung der Lerninhalte für Gärtner Pötschkes Digitale Gartenschule basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Lernforschung. Unser Ziel ist es, gezielte Wissensvermittlung mit der Freude am Lernen zu verbinden. Ein entscheidender Baustein hierfür ist die Autonomie des Lerners: Lernen funktioniert überall dort, wo es Internet gibt. Jeder Nutzer entscheidet also selbst, wann, wo und wie er oder sie am besten lernt.“

Expertenwissen vom Pflanzenprofi

Die „Digitale Gartenschule“ startet mit zunächst vier interaktiven Kursen mit insgesamt 21 Video-Einheiten. Den Anfang machen Kurse zu den besonders beliebten Themen Zimmerpflanzen, Orchideen- und Amaryllispflege sowie zur Anlage eines Flaschengartens. „Wegen der vielen Rückfragen unserer Kunden bei unserem Kundendienst oder auch über unsere Social Media Profile wissen wir genau, welche Fragen unsere Kunden rund um den richtigen Umgang mit Pflanzen haben und können so unser Kursangebot passgenau auf die Wünsche unserer Kunden ausgerichtet konzipieren“, verrät André Henseler.

Ziel der “Digitalen Gartenschule“ von Gärtner Pötschke ist es, der nachrückenden Generation von Gartenfreunden langfristig eine zeitgemäße Möglichkeit für einen Wissenserwerb rund um den Garten zu bieten. Die abwechslungsreichen Trainingsmodule aus Videos und Übungen ermöglichen den Kunden, individuell und in ihrem eigenen Tempo zu lernen – egal ob zu Hause am Desktop-Computer, auf dem Tablet oder mobil über das Smartphone. Neben den informativen Videos mit Experten aus dem Gärtner Pötschke Team sind die Kurse mit Wissenstests angereichert und bieten zusätzliche Informationen und Pflegetipps als übersichtliche Anleitungen zum Download oder Ausdruck.

Bereits erhältliche Online-Kurse zu Einführungspreisen:

  • Mein kleines Zimmerpflanzen-1×1 / 9,99 EUR statt 19,99 EUR
  • Amaryllis – Pflegeanleitung für das ganze Jahr / 4,99 EUR statt 9,99 EUR
  • Flaschengärten – alles rund um den neuen Trend / 7,99 EUR statt 15,99 EUR
  • So erblüht Ihre Orchidee / 4,99 EUR statt 9,99 EUR

Kommentare sind geschlossen.