Permalink

0

FloraHolland: Trade Fair Aalsmeer 2015

floraholland-LogoIm Mittelpunkt steht die Zukunft des Zierpflanzensektors

Vom Mittwoch, den 4. bis Freitag, den 6. November 2015 organisiert die Blumenauktion FloraHolland den FloraHolland Trade Fair Aalsmeer. Für die Zierpflanzenzüchter aus dem In- und Ausland ist diese Handelsmesse der Treffpunkt par excellence.

Ausgehend von der Mission „Flowering the World together, planting seeds of opportunities for our members“ steht die Messe dieses Jahr im Zeichen der Chancen und Möglichkeiten für den Zierpflanzensektor, sich auf Marktentwicklungen einzustellen, jetzt und im Jahr 2020.
FloraHolland Tradefair 2014Impressionen der Trade Fair 2014 (Foto: FloraHolland)

Mittelpunkt des FloraHolland Trade Fair ist das „FloraHolland House“. Unter dem Motto „Home of opportunities“ bildet es die zentrale Stelle, an der sich Kunden (Exporteure, Veredler und Produzenten) und Endkunden (Floristen und Einzelhändler) treffen können. Die auffälligsten Neuheiten und die wichtigsten Markt- und Konsumententrends von morgen werden dort zu sehen sein.

Das FloraHolland House bietet Besuchern einen inspirierenden Ort für einen Gedankenaustausch mit Fachleuten aus dem Zierpflanzensektor und anderen Branchen über die Frage, auf welche Weise sich Chancen für den Sektor erzeugen lassen. Dabei lautet das gemeinsame Ziel: Mehr Konsumenten, die mehr Geld für Blumen und Pflanzen ausgeben, sodass wir im Jahr 2020 noch mehr als jetzt mit all den wunderschönen Blumen und Pflanzen die Welt noch etwas schöner, gesünder und besser machen können.

Einzigartige allumfassende Messe
Die Fachbesucher sehen auf dem Trade Fair das Allerneueste auf dem Gebiet der Produktentwicklung, das etwa 650 Produzenten und 50 führende Veredler zu bieten haben. Produzenten und Veredler aus dem In- und Ausland präsentieren ihr Angebot und führen neue Produkte oder Konzepte vor. Exporteure, Großhändler und ihre Kunden aus dem In- und Ausland lassen sich auf dem Trade Fair von einem vollständigen Überblick über das Angebot an Blumen, Pflanzen, Produktkonzepten und Neuheiten inspirieren.Damit ist der FloraHolland Trade Fair eine allumfassende Netzwerk- und Inspirationsmesse auf dem Gebiet der Zierpflanzenzucht.

Neuheiten Hauptpublikumsattraktion
Dieses Jahr präsentiert FloraHolland Neuheiten, die gerade erst auf den Markt gekommen sind oder demnächst auf den Markt kommen, im „FloraHolland House“.
Neuheiten bleiben auf dem FloraHolland Trade Fair Aalsmeer eine wichtige Publikumsattraktion. Sowohl für Produzenten als auch für Käufer sind Neuheiten ein wichtiges Mittel, mit dem sie sich auf dem internationalen Markt von anderen unterscheiden können.

Besucherinformationen:
Der FloraHolland Trade Fair findet vom Mittwoch, den 4. bis Freitag, den 6. November in Aalsmeer statt. Die Messe ist am Mittwoch von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, am Donnerstag von 9:00 bis 17:00 Uhr und am Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr. Für Fachbesucher ist der Eintritt frei. Weitere Informationen über den FloraHolland Trade Fair in Aalsmeer finden Sie unter www.floraholland.com/tradefair

Kommentare sind geschlossen.