Permalink

0

Dehner: Große Neueröffnung am Münchner Viktualienmarkt

Dehner 2Nach dreimonatiger Umbauzeit war es nun soweit: Gestern am 01.09.2014 eröffnete der neue Dehner Zoo-Fachmarkt in der Reichenbachstraße 3 seine Pforten. Im Dehner Zoo gibt es auf rund 500 Quadratmetern alles, was das Herz von Zwei- und Vierbeinern begehrt – ob Hund, Katze, Vogel, Nager, Aquaristik, Terraristik oder Teich.

Dehner Zoo Viktualienmarkt(c) Dehner Garten-CenterEingangsbereich Dehner Zoo am Viktualienmarkt © Dehner Garten-Center

Gleich um die Ecke, in der Frauenstraße 10, erwartet die Münchner ab 1. Oktober ein neuer Gartenmarkt mit praktischem Zubehör, Gartentechnik, Saatgut, Dünger und Erden. Grün- und Blühpflanzen in bester Gärtnerqualität gibt es ab sofort ausschließlich in den acht Dehner Garten-Centern in und um München. Mit der Eröffnung der Filiale führt Dehner seine über 44-jährige Erfolgsgeschichte in der bayerischen Landeshauptstadt fort.

Der Dehner Zoo besticht mit einem breitgefächerten Angebot rund um Haus- und Heimtier. Im Erdgeschoss der neuen Filiale stehen Hund und Katze im Fokus. Highlight des Marktes sind die großzügigen Kleintierwelten in der unteren Etage, die vor allem das junge Publikum begeistern werden. Hier finden Tierliebhaber Hamster, Kaninchen und viele weitere Nager in hochmodernen und artgerechten Anlagen.

Auch exotische Terrarien Tiere gibt es neben farbenprächtigen Fischen zu sehen und zu kaufen. Mit einem exzellenten Sortiment an Tiernahrung, Pflegeprodukten und Zubehör setzt Dehner am Viktualienmarkt Maßstäbe in Sachen Qualität und Auswahl. Von Volieren über Spielzeug für Hunde und Katzen bis hin zu Terrarien für Reptilien – mit über 10.000 Artikeln rund um Nahrung, Wellness, Spiel und Spaß für Haustiere bleiben keine Wünsche offen. Neben einer beachtlichen Markenvielfalt punktet Dehner auch mit einem umfangreichen Eigenmarken-Produktportfolio. Zum Start der neuen Heimtierwelt erwarten die Kunden am 01. und 02. September  besondere Eröffnungsaktionen und attraktive Gewinne. Vor Ort stehen Filialleiter Andreas Walle und sein Team allen Kunden mit fachkundiger Beratung zur Seite.

Der angrenzende Gartenmarkt hat sich auf das Gärtnern in der Stadt spezialisiert und bietet ab Oktober auf einer Fläche von rund 200 Quadratmetern zahlreiche Produkte, die das Herz urbaner Hobbygärtner höher schlagen lassen: Von Gemüse-, Kräuter und Blumensaatgut – auch in Bioqualität – bis hin zu Dünger, Pflanzenschutz, Erden, Gartentechnik und trendigem Zubehör für das „Freiluftwohnzimmer“.

Parallel zur Zoo-Filiale und dem neuen Gartenmarkt am Viktualienmarkt ist das bayerische Familienunternehmen mit acht Garten-Centern in und um München präsent – unter anderem in Forstenried, Germering, Moosach, Sauerlach und Trudering.

Kommentare sind geschlossen.

Menü