Permalink

0

COMPO Sana Pflanztopf: Die neue Art zu pflanzen

Compo LogoVerbraucher wünschen sich kreative Lösungen, die das Ein- und Umtopfen leichter, sauberer und komfortabler machen. Zu diesem Ergebnis kommt eine qualitative Untersuchung des Marktforschungsinstituts TNS Infratest.

Seit Jahrzehnten steht Compo für Innovationsfreude und Ideenreichtum. So hat der Gartenexperte 1956 mit Compo Sana die erste Blumenerde in Tüten auf den Markt gebracht – bis heute die Nummer eins unter den Marken-Blumenerden. Und auch in der Ourdoorsaison 2016 erfindet Compo das Pflanzen neu: Mit der Compo Sana Qualitäts-Blumenerde im Pflanztopf.
COMPO_SANA_Qualitaets-Blumenerde_im_PflanztopfCOMPO Sana Qualitäts-Blumenerde im Pflanztopf (Foto: COMPO)

Damit hält das Thema Convenience auf Balkon, Terrasse und im Wohnzimmer Einzug und erleichtert Pflanzenliebhabern ebenso wie Gelegenheitsgärtnern das Ein- und Umtopfen. Keine Restmengen, kein Schmutz, leichter Transport. Zu Hause heißt es nur noch: Deckel und Etikett abziehen, Pflanze in die lockere Erde einsetzen, bei Bedarf einen passenden Übertopf auswählen – fertig! Das hochwertige Gefäß aus mattiertem, schiefergrauem Kunststoff macht jedoch auch alleine eine gute Figur.

Wer keinen Platz für größere Mengen an Blumenerde hat, für den ist der Pflanztopf mit 22 oder 26 cm Durchmesser die ideale Lösung: Er verzaubert die Terrasse im Nu in eine blühende Oase. Und auch eingefleischte Gartenexperten wissen den Komfort, die Sauberkeit und vor allem die Zeitersparnis zu schätzen.

Praktischerweise enthält der revolutionäre Topf alles, was man zum Pflanzen braucht: Compo Sana Qualitäts-Blumenerde, perfekt portioniert direkt im Pflanztopf. Mit einer Langzeitwirkung von acht Wochen bietet das bewährte Substrat optimale Startbedingungen. Atmungsflocken aus Perlite sorgen für eine lockere, luftige Struktur und der Wurzel-Aktivator Agrosil garantiert bestes Wurzelwachstum.

Massive Abverkaufs-Unterstützung für den Handel

Bei der Einführung der Innovation unterstützt Compo seine Handelspartner mit einer breit angelegten crossmedialen Werbekampagne. Am POS setzen attraktive Zweitplatzierungen den finalen Kaufimpuls. Angeboten werden die Platzierungen in unterschiedlichen Ausführungen – für jeden Markt ist die richtige Größe dabei, für drinnen und draußen. Die Präsentation auf Sonderflächen und Tischen in unmittelbarer Nähe von Pflanzen animiert die Kunden zu Spontankäufen.

Im Innenbereich überrascht Compo mit einer Vielzahl an Optionen, allen voran die Seite an Seite Platzierung zweier Halbcontainer für beide Packungsgrößen mit weithin sichtbarem Crowner. Sie ziehen die Blicke ebenso auf sich wie die modernen Warenträger aus Metall für Tisch und Boden. Mit dem 360 Grad drehbaren, für Pflanztische konzipierten Display und dem flexibel einsetzbaren Bodenaufsteller wird zusätzliches Interesse geweckt.

Für die Erden-Straße bietet Compo 1/1 Paletten für beide Pflanztopfgrößen an. Produktionsseitig angebrachte wetterfeste Eckschilder an den Paletten kommunizieren die Produktvorteile des neuen Pflanztopfes auch im Außenbereich.

COMPO_SANA_Pflanztopf_2HC_m. Crowner (2)COMPO Sana Pflanztopf im Display (Foto: COMPO)

Eine breite Präsenz der Blumenerden-Innovation auf reichweitenstarken TV-Kanälen zur besten Sendezeit forciert hohe Abverkäufe. Der sympathische, eigens für das Neuprodukt kreierte TV-Spot erzeugt maximale Aufmerksamkeit und hebt sich vom Werbeumfeld ab.

Begleitet wird die von Mitte März bis Anfang Juni 2016 geplante TV-Offensive von Online-Werbung sowie Anzeigen in Garten- und Freizeit-Magazinen. Und last but not least: Pünktlich zur Premiere stellt Compo ein Online Game vor, bei dem sich die Verbraucher spielerisch davon überzeugen können, wie „easy“ pflanzen heute funktioniert. Als Gewinne locken 50 Outdoor Sitzsäcke und 1.000 Pflanztöpfe!

Produktinfos:

Unverbindliche Preisempfehlungen:
COMPO Sana Pflanztopf, 22 cm, 3,5 Liter 5,99 €
COMPO Sana Pflanztopf, 26 cm, 4,8 Liter 6,99 €

Kommentare sind geschlossen.