Permalink

0

COMPO: Reparatur von Rasenlücken einfach gemacht

COMPO SAAT Rasen Pad

Ob Einzeltraining oder Mannschaftsduell: Fußballspielen im eigenen Garten macht Spaß und ist die Lieblingsbeschäftigung junger Nachwuchskicker. Da kann es schon einmal passieren, dass die Grasnarbe im Zweikampf Schaden nimmt und eine Lücke zurückbleibt. Zum Glück gibt es dafür keine rote Karte mehr vom Rasenbesitzer, denn Compo liefert die schnelle Lösung für das Problem: Das Compo Saat Rasen Pad zur Fix & Fertig Reparatur von kleineren Schadstellen.

COMPO_Rasen_Pad_PR_3Compo Saat Rasen Pad ermöglicht eine schnelle Rasenreparatur (Foto: Compo)

Es ist kinderleicht in der Anwendung und lässt sich flexibel an den Rasenrand anpassen. Je nach Größe des betroffenen Bereichs ein oder zwei Pads auslegen, kräftig bewässern und zum Rand hin mit den Händen ausstreichen. Wer jetzt noch darauf achtet, die Fläche immer gleichmäßig feucht zu halten, darf sich freuen, bis zum nächsten Fußballderby ist Gras über die Sache gewachsen!

Wie funktioniert das Rasen Pad von Compo? Es enthält eine spezielle Mischung aus hochwertigen Gräsersamen, wasserspeicherndem Keimsubstrat und einem leistungsfähigen Rasendünger − und zwar Pad für Pad perfekt dosiert. Ein unverzichtbares Produkt für alle Gartenfreunde, die auch bei der Rasenpflege stets am Ball bleiben wollen.

005 ALGOFLASH Rasen Pad FR_01_grünNoch ein Compo Rasenpflege-Tipp: Grundsätzlich kann die Nachsaat vom Frühjahr bis in den Herbst erfolgen. Allerdings sollte darauf geachtet werden, dass die Bodentemperatur nicht unter 10 °C liegt, nur dann kann die Saat erfolgreich keimen. Ideale Zeiträume sind daher Ende April/Anfang Mai oder September. Auch in den Sommermonaten ist die Nachsaat möglich, allerdings ist der Pflegeaufwand deutlich höher, denn die konstante Bodenfeuchtigkeit ist das A und O für ein gutes Gelingen!

Kommentare sind geschlossen.