Permalink

0

BKN Strobel: Prinz Andrew tauft neu gezüchtete Rose „ King George I“

BKN StrobelVon Herrenhausen in den Rosengarten der Queen: die neue Züchtung aus dem Hause Meilland/ BKN Strobel „King George I.“ Nicht nur ihr Name, sondern auch ihr Pate verleiht der neuen Rose royalen Glanz: Prinz Andrew, Duke of York, hat die neue Rose aus dem Hause BKN Strobel auf den Namen „King George I.“ getauft.

Anlässlich seines Besuchs im Schloss Herrenhausen zur Feier des „Queen’s Birthday“ nahm sich Prinz Andrew Zeit für die Rosentaufe, begleitet vom britischen Botschafter, Simon McDonald, dem Oberbürgermeister der Stadt Hannover, Stefan Schostok und des Rosenzüchters Herrn Eßer aus dem Haus BKN Strobel .

Die Rose wird in den Londoner Buckingham Palace einziehen –zumindest in den Palastgarten. Aus den Händen des Oberbürgermeisters und des Züchters erhielt Prinz Andrew eine neue Herrenhäuser Rose als Geschenk für Queen Elizabeth. „Auf dass die Rose wachse, gedeihe und prächtige Blüten trage, genau wie die dreihundert Jahre alten engen Beziehungen zwischen Hannover und dem britischen Königreich“, so Stefan Schostok.
Rosentaufe im Georgengarten „King George I.“Armin Eßer (BKN Strobel), Ronald Clark, Stefan Schostok und Prinz Andrew bei der Taufe der Rose „King George I. 8Foto: BKN Strobel)

Die zart duftende Romantica®-Züchtung „King George I.“ ist eine neue Sorte des weltbekannten Rosenzüchters Meilland und wurde in der Rosenbaumschule BKN-Strobel in Schleswig-Holstein selektiert und herangezogen.

Rosenliebhaber werden begeistert sein: „King George I.“ ist romantisch wie eine historische Rose des 19. Jahrhunderts und zugleich widerstandsfähig wie eine moderne Züchtung. Sie ist winterhart, krankheitsresistent und blüht mehrfach, üppig und ausdauernd. Ihre royal-roten Blüten verströmen einen dezenten, fruchtigen Duft. Obwohl die Blüten stark gefüllt sind, stehen sie aufrecht in Büscheln mit bis zu fünf Blüten pro Stiel, gerahmt von glänzendem, dunkelgrünem Laub.

Mit einer Wuchshöhe von 30 bis 40 Zentimetern ist sie eine ideale Beetrose, eignet sich aber auch perfekt für Balkon und Terrasse im Topf. „King George I.“ zählt zu den später blühenden Rosensorten, dafür ist ihr Flor jedoch umso üppiger und ausgiebiger.

BKN Strobel-King-George-I -f39Die Neuzüchtung „King George“ ist exklusiv in den Herrenhäuser Gärten erhältlich (Foto: BKN Strobel)
Die neue königliche Rose ist zurzeit exklusiv und in begrenzter Stückzahl im Informationspavillon der Herrenhäuser Gärten erhältlich. Ab Herbst 2014 wird sie über die Baumschule BKN-Strobel deutschlandweit angeboten. Verfügbar
ist die Rose als Busch im Container mit drei oder fünf Litern Fassungsvermögen.

Kommentare sind geschlossen.