Compo

Permalink

0

Bauhaus plant ein neues Fachcentrum in München

Bauhaus Logo 2Stadtrat verabschiedet erforderliche Satzung des Bebauungsplans

BAUHAUS ist seiner Vision von einem Fachcentrum in München-Freimann einen großen Schritt näher gekommen: Jetzt liegt die erforderliche Satzung des Bebauungsplans vor, der die Ansiedlung ermöglicht. Die Eröffnung des neuen BAUHAUS in dem denkmalgeschützten ehemaligen Ausbesserungswerk in der Maria-Probst-Straße ist für Ende 2016 geplant. Das Fachcentrum wird sich durch innovative Verkaufskonzepte sowie ein umfassendes Serviceangebot auszeichnen. BAUHAUS plant zudem, über 100 neue Mitarbeiter einzustellen.

Die Weichen für das zweite BAUHAUS in der Millionenstadt München sind damit gestellt. Nachdem der Stadtrat von München die erforderliche Satzung des Bebauungsplans beschlossen hat, stehen die Zeichen auf „Grün“. Jetzt heißt es „Freie Fahrt“ für das Fachcentrum München-Freimann bis zur geplanten Eröffnung Ende des kommenden Jahres.

Im nördlichen Teil der Halle wird das BAUHAUS Fachcentrum realisiert werden. Der südliche Hallenbereich, dessen östlicher Vorbau sowie die Nebengebäude werden in Zukunft die Heimat einer MOTORWORLD sein. Mit diesem Mobilitätszentrum bekommt BAUHAUS einen Nachbarn, der perfekt in das Gebäude passt. Die historischen Hallen des Ausbesserungswerkes sind die ideale Heimat für die Ausstellung zur Geschichte der Mobilität.

Die Münchener können also sowohl bei BAUHAUS einkaufen als auch die tollen Oldtimer in der MOTORWORLD bewundern.

Kommentare sind geschlossen.