Permalink

0

GASA Group erzielt 2015 ein gutes Ergebnis

Gasa GroupDie in Dänemark beheimatete GASA Group erzielte 2015 ihr bisher bestes Ergebnis von 3,6 Mio. EUR vor Steuern, basierend auf einem Rekordumsatz von 306 Mio. EUR.

Dieses Jahresergebnis ist mehr als eine Verdoppelung im Vergleich zu 2014.
Die GASA Group befindet sich zu 100 % im Besitz des DLG-Konzerns, der 2008 Mehrheitsaktionär wurde. Die GASA Group ist ein großes internationales Handelsunternehmen mit 400 Beschäftigten und hat Tochtergesellschaften in den Niederlanden, Deutschland und Polen. Die Geschäftstätigkeiten liegen in den vier Hauptbereichen Großhandel, Retail, Gartencenter und Jungpflanzen.

„2015 konnten wir das Ergebnis mehrerer zielgerichteter Bemühungen der letzten drei Jahre trotz eines unter Druck stehenden Marktes in Europa sehen. Der Markt für Blumen und Topfpflanzen verändert sich. Durch unsere starken Tochtergesellschaften in den Niederlanden, Deutschland und Polen haben wir jedoch eine starke Position mit einzigartigen Marktmöglichkeiten geschaffen“, sagt Niels Søren Rasmussen, Geschäftsführer bei GASA Group.

Mit Tochtergesellschaften auf den entscheidenden Märkten sieht sich die GASA Group in der Lage, allen Kunden das vollständige Sortiment anzubieten.

„Wir heben uns ab und haben einen offensiven und innovativen Zugang zum europäischen Markt, bei dem der Kunde im Mittelpunkt steht. Die GASA Group wird 2016 zusätzliches Wachstum erzeugen. Den Hauptteil erwarten wir auf den vorhandenen Märkten, wobei wir uns jedoch auch zielgerichtet darum bemühen, ein größeres Stück vom Kuchen auf den nahegelegenen Märkten abzubekommen – also in Skandinavien“, sagt Niels Søren Rasmussen.

Kennzahlen GASA Group                       2015     2014     2013     2012
Umsatz, Mio. EUR                                        306       279       282       254
Ergebnis vor Steuern (EBT), Mio. EUR            3,6        1,7        0,3       -3,8

Kommentare sind geschlossen.