Permalink

0

Fleurop: „Offizieller Partner der Deutschen Olympiamannschaft“

Fleurop-LogoFleurop-Partner Blumen Brendel ist „Feuer und Flamme“ für Rio.

Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro wird Fleurop als „Offizieller Blumenpartner der Deutschen Olympiamannschaft“ auftreten und rief die Partner- Geschäfte dazu auf, sich im Rahmen der Kooperation zu engagieren. Blumen Brendel aus Schwedt freut sich besonders über die naheliegende Verbindung von Blumen und Sport, denn ihr Sohn Sebastian Brendel wird als Rennkanute bei Olympia teilnehmen.Schwedt, 16.07.2016: Blumen-Brendel

Blumen Brendel mit Olympia-Deko in Schwedt/Oder (Foto: Fleurop- Carola Voigt)

In dieser Woche startet das größte Sportereignis der Welt: Die XXXI. Olympischen Spiele finden vom 5. bis zum 21. August 2016 in Rio de Janeiro statt – und die Fleurop AG ist als „Offizieller Blumenpartner der Deutschen Olympiamannschaft“ dabei. Die Kooperation mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) ist ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte und ermöglicht Fleurop sich in Zusammenhang mit den Olympischen Ringen öffentlichkeitswirksam zu präsentieren und die emotionale Wirkung von Blumen zu unterstreichen.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit rief Fleurop die Partner-Geschäfte dazu auf, sich für den regionalen Sport einzusetzen und dafür ein attraktives Olympia-Werbemittelpaket zu erhalten. Fleurop-Partner Blumen Brendel aus Schwedt/Oder freute sich besonders über die Aktion: Astrid und Gerd Brendel sind die Eltern von Kanute Sebastian Brendel. Der fünffache Weltmeister und zehnfache Europameister beherrscht den Einer-Canadier wie kein Anderer und greift nach seinem Olympiasieg 2012 in London nun erneut nach dem Lorbeerkranz.

Die Brendels sind bereits voller Vorfreude und haben ihr Blumenfachgeschäft ganz im Stil der Olympischen Spiele dekoriert. Zwischen bunten Bromelien, brasilianischen Orchideen und exotischen Palmen finden sich auch Medaillen, Urkunden und ein an der Decke hängendes Kanu von ihrem Sohn. Der größte Hingucker ist jedoch das Schaufenster: Das überlebensgroße Abbild von Sebastian Brendel fährt im Kanu dem Zuckerhut und der Christusstatue entgegen.

Da kam es ganz gelegen, dass Fleurop in diesem Jahr „Offizieller Blumenpartner der Deutschen Olympiamannschaft“ ist und engagierte Floristen unterstützt. Natürlich werden Sebastian Brendels Eltern auch live in Rio dabei sein, um ihren Sohn anzufeuern – sei es an der Copacabana oder im Deutschen Haus, das Fleurops Junge Wilde traumhaft mit Blumen dekorieren werden. Und wer weiß, vielleicht erlebt Sebastian Brendel diesmal einen besonders emotionalen Moment und erhält im Deutschen Haus in Rio einen Glückwunschstrauß, der von seiner Mutter Astrid Brendel persönlich für ihn gebunden wurde – egal, ob mit oder ohne Olympiasieg. Jeder verdient Blumen.

Kommentare sind geschlossen.