Permalink

0

Dehner startet Online-Shop in Österreich

Dehner, Europas größte Garten-Center-Gruppe, baut seine Cross-Channel-Strategie weiter konsequent aus: Das Unternehmen mit Sitz im bayerischen Rain am Lech bietet ab sofort auch den österreichischen Kunden einen umfassenden Online-Shop.

Unter dehner.at finden Gartenfreunde ein breit gefächertes Angebot rund um Garten, Haus und Heimtier. Bereits 2013 ging Dehner in Deutschland sehr erfolgreich mit einem eigenen Online-Shop an den Start und hat sich seitdem zum führenden Cross-Channel-Händler der Branche entwickelt.

dehner_startschuss-dehner-at-c-dehnerStartschuss www.dehner.at (v.l.n.r.): Thomas Martin (Regionsleiter Dehner), Bernhard Hönig (Geschäftsführer Dehner), Georg Weber (Geschäftsführender Gesellschafter Dehner), Christoph Harlinghausen (Bereichsleiter E-Commerce Dehner). (Foto: © Dehner (Fotograf: Mike Hennig, Lockstoff Fotografie)

Auf dehner.at  kann ab sofort ein Großteil des Dehner-Sortiments bequem von zu Hause oder mittels der mobilen Versionen auf iPad, iPhone & Co. auch von unterwegs bestellt werden. Für die Kunden aus Österreich sind rund 30.000 Artikel aus den Bereichen Garten und Zoo, darunter Blumenzwiebeln, Saatgut, Gartentechnik und -pflege, Gartenmöbel, Dekoration und Tiernahrung erhältlich.

Darüber hinaus bietet der Shop Gartenliebhabern die Möglichkeit, sich umfassend über die Produkte und deren aktuelle Verfügbarkeit in den neun Garten-Centern in Österreich zu informieren. Über die Marktsuche wird der nächstgelegene Markt ganz einfach angezeigt.

„Mit der Eröffnung des Online-Shops für unsere österreichischen Kunden setzen wir unsere Expansionsstrategie auch digital gezielt fort“, so Georg Weber, geschäftsführender Gesellschafter der Dehner GmbH & Co. KG. „Dehner steht für erstklassige Qualität und besten Service – darauf dürfen sich die Kunden natürlich auch beim Online-Shopping freuen.“

Eine Neuheit bei Dehner, die allen gleich zum Start zur Verfügung steht, ist der Service „reservieren & abholen“: Die Ware kann über das neue Angebot online reserviert werden und steht dann wenig später im Markt bereit, wo die Kunden vor Ort über den Kauf entscheiden und bezahlen können.

Ein weiterer Service, „Dehner Express“, liefert ausgewählte Produkte und frische Pflanzen im Einzugsgebiet der Märkte zum Wunschtermin und im Wunschzeitfenster per Kurier vor die Haustür. „Die Verzahnung von stationärem und Online-Handel haben wir in den letzten Jahren stark forciert. Damit kommen wir dem geänderten Einkaufs- und Informationsverhalten der Kunden entgegen und bieten ein einzigartiges Einkaufserlebnis über alle Kanäle“, so Christoph Harlinghausen, Bereichsleiter E-Commerce bei Dehner. Natürlich können Kunden ihre „Smart Card“-Kundenkarte auch für Online-Einkäufe nutzen. Für alle Bestellungen gilt ein 14-tägiges Rückgaberecht, Versandpartner sind DHL und weitere erfahrene Speditionen. Der Online-Shop akzeptiert alle gängigen Zahlungsmittel – dazu zählen Kreditkarte, Paypal und Bezahlung im Markt.

Kommentare sind geschlossen.