Compo

Permalink

0

spoga+gafa 2015: IVG lädt zur Gartenparty

IVGDieser Termin sollte bei allen Ausstellern und Besuchern der diesjährigen spoga+gafa fest im Kalender stehen: Am Messe-Montag, dem 31. August 2015, treffen sich ab 17:30 Uhr Handel und Industrie am Stand des Industrieverband Garten (IVG) e.V. in Halle 5.2 zur IVG Gartenparty. Der Verband organisiert den Branchentreff bereits zum dritten Mal. Bei Kölsch und kleinen Köstlichkeiten bietet die Party eine entspannte Atmosphäre für den ungezwungenen Austausch.

Jeder ist willkommen!
Der IVG erwartet mehr als 300 Gäste, die den zweiten Messetag gemeinsam ausklingen lassen. Darunter Hersteller, Lieferanten, Kunden und Medienvertreter der Grünen Branche. „Die IVG Gartenparty ist die optimale Plattform, um Kontakte zu pflegen, zu fachsimpeln oder einfach nur den Abend mit Kollegen zu verbringen“, sagt Johannes Welsch, Geschäftsführer des IVG. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich und der Eintritt ist kostenlos. „Wir freuen uns über jeden, der den Weg zu unserer Veranstaltung findet – alle sind herzlich willkommen“, so Welsch.

Premiere in Köln: Tag des Gartens
Der IVG und die Koelnmesse arbeiten bereits seit vielen Jahren eng zusammen. Als ideeller Träger der spoga+gafa war es für den Verband wichtig, mit der Gartenparty eine zusätzliche Plattform für den ungezwungenen Austausch abseits des Messetrubels zu schaffen. Dies gelingt bereits seit einigen Jahren erfolgreich.

Eine weitere Veranstaltung, die auf eine Initiative des IVG zurückzuführen ist, feiert in diesem Jahr ihre Premiere: der Tag des Gartens. Das Event für Endverbraucher findet am 29. und 30. August 2015 in der Messehalle 8 sowie im benachbarten Rheinpark statt. Zahlreiche Aktionen und Ausstellungsflächen sollen Verbrauchern, Medien und Handel die Vielfalt der Produkte und Sortimente des Gartenmarktes näherbringen. „Wir sind sehr gespannt auf den ersten Tag des Gartens und hoffen, dass sich dieses Format schnell etabliert“, sagt Welsch.

Kommentare sind geschlossen.