Rosenfestival 2014 in Lottum/Niederlande

von Bernhard Simon

Alle zwei Jahre (in den Jahren mit gerader Jahreszahl) wird das Zentrum von Lottum in den Niederlanden während des „Rozenfestival“ aufwendig mit Rosen verziert: Auf und nahe des Marktplatzes, in und um die einzigartig geschmückte Kirche, entlang der romantischen Schlossallee, die zum märchenhaften Schloss „De Borggraaf“, auf dem komplett thematisch gestalteten Maasplatz, führt.

Rosenfestival Lottum 2012 017Die mit Rosen geschmückte Kirche beim Rozenfestival 2012 (Foto: B. Simon)

In den bezaubernden Mosaiken, Modellgärten und wunderschön geschmückten Objekten sind Millionen Rosenblüten verarbeitet. Darüber hinaus können die Besucher auf dem Festivalgelände herrlich duftende Freilandrosen, ein großes Sortiment an Schnittrosen, ein Roseninformationszentrum, eine Gartenausstellung, Demonstrationen zum Binden und Arrangieren von Rosen und Blumen, sowie verschiedene, essbare Rosenspezialitäten finden.

Rosenfestival Lottum 2012 007Die Rosenkönigin von Lottum im Jahr 2012 (Foto: B. Simon)

Das Rosenfestival 2014 beginnt am Freitag 8 August um 17.00 Uhr und dauert bis Montag 11 August 23.00 Uhr.
Das Thema des Rosenfestivals 2014 lautet Showtime für Rosen. Das ganze Festival wird von diesem Thema bestimmt. Die Schau zu stehlen bedeutet auch, jedermanns Aufmerksamkeit zu wecken oder ins Auge zu springen. Das werden die vielen blühenden Rosen während des „Rozenfestival“ mit Sicherheit tun.

Sowohl mit ihren wunderschönen farbenfrohen Blüten, als auch mit ihren herrlichen Düften wird die Rose während des viertägigen Festes im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen. Neben den vielen hundertausenden Rosen und den Millionen Rosenblüten, die selbstverständlich im Mittelpunkt des „Rozenfestival“ stehen, gibt es noch viele andere Elemente, die zum hochklassigen Programm des diesjährigen „Rozenfestival“ beitragen. So wird das gesamte Festival musikalisch untermalt und es gibt diverse weitere Aktivitäten.

Wo liegt Lottum und wie komme ich dahin?
Das Nord- Limburgische Dorf Lottum liegt am westlichen Maasufer, ca. 10 Kilometer nördlich von Venlo. Über die A73 zwischen Nijmegen und Roermond, und die A67 Richtung Eindhoven ist Lottum mit allen Teilen der Niederlande verbunden.

Folgen Sie der A73, Abfahrt 11,Melderslo, Lottum. Besucher des Rosenfestivals können gratis auf einem der vielen Parkplätze in Lottum parken. Auf allen Zufahrtswegen stehen Hinweisschilder, die auf die Parkplätze hinweisen. An der Grundschule gibt es separate Parkplätze für Behinderte. Gäste aus Deutschland können ihr Auto zwischen der Maas und der Bundesstraße Venlo-Nijmwegen, in Lomm, auf einem großen Parkplatz abstellen. Die Besucher können dann mit der Fähre kostenlos von Lomm nach Lottum übersetzen. Diese fährt bis 24 Uhr.

Eintrittspreise:
Der Eintrittspreis für Erwachsene ist € 15,00 (Tageskasse)
Kinder unter 12 Jahren haben freier Zutritt.
Der Eintrittspreis für Personen über 65 Jahre: € 13,00 (Tageskasse)

Weitere interessante Beiträge

Bernhard Simon – 
Dienstleistungen für die “Grüne Branche”

Folgen Sie uns auch auf Twitter

Copyright @2022 Unternehmensberatung Simon PenciDesign