Operative Geschäftsführung der hagebau IT neu besetzt

von Bernhard Simon

Zum 15. April wird Brigitta Quednau (51) die operative Geschäftsführung der hagebau IT übernehmen. Marc-Oliver Herbst (48) verantwortet weiterhin die kaufmännische Geschäftsführung der 100-Prozent-Tochter.

„Mit Brigitta Quednau konnten wir eine ausgewiesene Handels-IT-Spezialistin für die hagebau gewinnen“, ist Jan Buck-Emden, Vorsitzender der Geschäftsführung, überzeugt. „Ihre Expertise wird maßgeblich auf die strategische Weiterentwicklung der hagebau IT, aber auch der Kooperation insgesamt einzahlen.“

Brigitta Quednau wird Geschäftsführerin der hagebau IT

Die 51-Jährige Brigitta Quednau (Foto) war zuletzt als Geschäftsfeldleiterin der ETHALON, einer Marke der IT-Informatik GmbH für den Handel mit Sitz in Hamburg, tätig. Kunden der ETHALON sind beispielsweise Deichmann, das Depot und andere mehr. Brigitta Quednau hat in ihrer Verantwortung insbesondere die Produkte THEMIS (Warenwirtschaftssoftware), PRIAMOS (Kassen- und Filialsystem) und ARGOS (Workforce Management) entwickelt und erfolgreich vermarktet.

In ihrer Funktion als Geschäftsführerin hagebau IT berichtet sie an den Vorsitzenden der Geschäftsführung, Herrn Jan Buck-Emden.

Weitere interessante Beiträge

Bernhard Simon – 
Dienstleistungen für die “Grüne Branche”

Folgen Sie uns auch auf Twitter

Copyright @2022 Unternehmensberatung Simon PenciDesign