Compo

Permalink

0

Landgard lässt die Herbst-Ordertage 2021 erneut digital stattfinden

Die Landgard Herbst-Ordertage werden vom 20. bis 27.08.2021 wieder als digitale Veranstaltung im Webshop mylandgard.com durchgeführt.

Stefan Grett-Winkel, Geschäftsführer der Landgard Fachhandel GmbH & Co. KG.

„Mit dieser Entscheidung schaffen wir frühzeitig Planungssicherheit für alle Beteiligten. So wie sich das Corona-Infektionsgeschehen aktuell entwickelt, hätten wir die Herbst-Ordertage wahrscheinlich auch wieder als Präsenzveranstaltung in Herongen durchführen können. Die Sicherheit und Gesundheit von Kunden und Kundinnen, Mitarbeitern und Mitgliedsbetrieben hat für uns aber weiterhin oberste Priorität, daher schon jetzt die Entscheidung. Außerdem verfügen wir durch die beiden letzten digitalen Ordertage im Herbst 2020 und Frühjahr 2021 schon über viele positive Erfahrungswerte, mit denen wir für die kommenden Herbst-Ordertage weiterarbeiten können“, so Stefan Grett-Winkel, Geschäftsführer der Landgard Fachhandel GmbH & Co. KG.

Landgard Herbst-Ordertage 2021 laufen über den Webshop mylandgard.com. (Foto: Landgard)

Im Mittelpunkt der digitalen Herbst-Ordertage steht der Webshop mylandgard.com. Hier wird das umfangreiche Produktsortiment aus den Bereichen Baumschule, Topfpflanzen, Toskana, Saisonware, Convenience und Floristenbedarf zusammen mit Bildern und Produktinformationen ab Freitag, 20. August, zur Online-Order angeboten. Die Artikel bleiben im Webshop, solange sie verfügbar sind. Voraussetzung für die Nutzung des Webshops ist die Registrierung als gewerbetreibender Wiederverkäufer der Grünen Branche. Die Freischaltung für den Webshop erfolgt nach erfolgreicher Prüfung der in das Registrierungsformular eingegebenen Daten. Daher bietet es sich gerade für Webshop-Neukunden an, den Registrierungsprozess auf mylandgard.com schon im Vorfeld der digitalen Ordertage zu starten. „Wir werden unsere Kunden und Kundinnen dazu bis zum Beginn der Herbst-Ordertage immer wieder über verschiedene Kanäle informieren, Hilfestellung bei der Registrierung leisten und nützliche Tipps für den Ordervorgang auf mylandgard.com gegeben“, so Adrian Hosman, Leiter des Ordertageteams im Landgard-Fachhandel.

Landgard geht davon aus, dass die Kunden und Kundinnen die digitalen Herbst-Ordertage wieder gut annehmen und umfangreich ordern werden. Im letzten Jahr wurden die Erwartungen in punkto Kundenzahl im Webshop und Umsatz klar übertroffen.

Kommentare sind geschlossen.