Compo

Permalink

0

COMPO Consumer an einen neuen Investor verkauft

COMPO Consumer („COMPO“), der führende Anbieter von Markenartikeln für Haus und Garten in Europa, bekommt einen neuen Eigentümer. Kingenta Ecological Engineering Co. Ltd. (“Kingenta”) veräußert das Unternehmen an Duke Street, einen seit über 25 Jahren in Europa erfolgreich tätigen Investor. Der Eigentümerwechsel steht noch unter dem Vorbehalt der erforderlichen Zustimmungen.

Der bisherige Gesellschafter Kingenta wird sich zukünftig global wieder dem Profigeschäft widmen.

„Wir sind überzeugt, mit Duke Street an unserer Seite unsere Erfolgsgeschichte weiter ausbauen zu können“, sagt Stephan Engster, Group Chief Executive Officer (CEO) von COMPO. „COMPO verfügt über her-vorragende Produkte und eine erstklassige Marke mit großem Potenzial. Mit Duke Street werden wir weiter investieren und wachsen, um unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten und die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens und des Marktes weiter zu gestalten. Die Entwicklung ökologisch nachhaltiger Produkte ist sowohl COMPO als auch dem neuen Gesellschafter dabei ein besonderes Anliegen.“

Der kompromisslose Anspruch an hohe Qualität ist die Grundlage für den Erfolg des Unternehmens. COMPO arbeitet permanent daran, Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und bietet bereits seit langem nachhaltige Bio-Produkte an. Mit der erfolgreichen „öko balance“ Linie liegt COMPO ganz im Trend der Verbraucher und Verbraucherinnen . Gemeinsam mit Duke Street wird COMPO seinen ökologischen Fußabdruck weiter minimieren und Aktivitäten zum Schutze der Umwelt noch stärker in den Fokus rücken.

Über COMPO
COMPO ist einer der führenden Anbieter von Markenartikeln für Pflanzen in Haus und Garten und im Agrarbereich mit Hauptsitz in Münster. Neben Blumenerden umfasst das Sortiment Rasensaat, Dünger sowie Produkte zur Pflanzenpflege und zum Pflanzenschutz. Gegründet wurde das Unternehmen 1956 mit der Vermarktung von COMPO SANA®, der ersten Blumenerde in verbraucherfreundlichen Verpackungen. Heute beschäftigt COMPO rund 1.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an über 20 Standorten weltweit und erwirtschaftet einen Umsatz im mittleren dreistelligen Millionenbereich. Die Marke COMPO gehört für Konsumenten und Konsumentinnen zu den wichtigsten deutschen Marken. COMPO erreichte eine Top Ten Position in der „Best Overall Brand“ Kategorie bei den prestigereichen Best Brands Marketing Awards in 2021.

Über Duke Street
Duke Street investiert seit über 25 Jahren in mittelständische Unternehmen in Westeuropa mit dem Fokus auf die Branchen Consumer, Gesundheitswesen, Industrie und Dienstleistungen. Der Investmentansatz besteht darin, einzigartige Chancen zu identifizieren und ambitionierte Management-Teams dabei zu unterstützen, strategische und operative Verbesserungen zu beschleunigen mit dem Ziel, die Aussichten der Unternehmen, in die investiert wird, nachhaltig zu verbessern. Duke Street hat mehr als 2,5 Mrd € in über 50 Firmen investiert.

Kommentare sind geschlossen.