Permalink

0

Landgard: „Blumen – 1000 gute Gründe“ auf der hortivation

Landgard_Logo_4cDie Initiative „Blumen-1000 gute Gründe“ zeigt neue Kampagnen und Kaufanlässe für grüne Produkte während der Fachmesse hortivation 2016 vom 13. bis 15. Juni 2016 in der Messe Kalkar.

hortivation_Kalkar_2016Die Messe Essen bestätigt mit der von Landgard ins Leben gerufenen Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ einen weiteren Aussteller der erstmalig im Juni stattfindenden Fachmesse hortivation.

Die 2015 gestartete Initiative spricht neue und bestehende Käuferschichten auf den unterschiedlichsten Kanälen an und bietet ihnen buchstäblich 1000 gute Gründe für den Kauf von Blumen und Pflanzen.

Seit dem Start auf der IPM ESSEN 2015 erzielten die zahlreichen Maßnahmen eine Gesamtreichweite von über 220 Millionen Kontakten. Die Initiative wird die hortivation dazu nutzen, aktuelle Maßnahmen vorzustellen und damit auch potenzielle neue Unterstützer zu gewinnen.„Blumen – 1000 gute Gründe“ wurde von Landgard erstmals auf der IPM ESSEN präsentiert. Das Kampagnenmaskotten, eine sprechende Zimmerpflanze, erzeugte große Aufmerksamkeit auf der Weltleitmesse des Gartenbaus. Die Initiative wird auch auf der hortivation 2016 vertreten sein. --- 26-01-2016/Essen/Germany Foto:Rainer Schimm/©MESSE ESSEN GmbH --- Verwendung / Nutzungseinschränkung: Redaktionelle Foto-Veröffentlichung über MESSE ESSEN/CONGRESS CENTER ESSEN und deren Veranstaltungen gestattet. NO MODEL RELEASE - Keine Haftung für Verletzung von Rechten abgebildeter Personen oder Objekten, die Einholung der o.g. Rechte obliegt dem Nutzer. Das Foto ist nach Nutzung zu löschen! --- Use / utilisation restriction: Editorial photographic publications about MESSE ESSEN / CONGRESS CENTER ESSEN and their events are permitted. NO MODEL RELEASE - No liability for any infringements of the rights of portrayed people or objects. The user is obliged to seek the above rights. The photograph must be deleted when it has been utilised!

„Blumen – 1000 gute Gründe“ wurde von Landgard erstmals auf der IPM ESSEN präsentiert. Das Kampagnenmaskotten, eine sprechende Zimmerpflanze, erzeugte große Aufmerksamkeit auf der Weltleitmesse des Gartenbaus. Die Initiative wird auch auf der hortivation 2016 vertreten sein. Foto:Rainer Schimm/©MESSE ESSEN GmbH

Unter den aktuellen Maßnahmen sind zahlreiche Ideen für Fachbesucher, die am eigenen Point of Sale für Aufmerksamkeit sorgen, darunter zahlreiche Werbemittel für Fachhändler bis hin zur kostenlosen LKW-Beklebung. Landgard-Vorstand Armin Rehberg sieht den Messeauftritt dabei als wichtige Gelegenheit, die umfangreichen Aktivitäten auch innerhalb der Branche weiter bekannt zu machen. „Mit unseren Aktivitäten rund um „Blumen – 1000 gute Gründe“ nehmen wir eine Vorreiterrolle innerhalb der Branche ein. Wir sind offen für weitere Partner und Unterstützer, um unser Ziel, den Absatz grüner Produkte auch langfristig zu stabilisieren und die größte Community für Blumen und Pflanzen zu schaffen, zu erreichen. Wir freuen uns, nun auch die Messe Essen als wichtigen Kooperationspartner gewonnen zu haben. Gemeinsam werden wir der Branche so neue Absatz- und Vermarktungsmöglichkeiten eröffnen.“

Diesen Anspruch teilt auch Messe Essen-Geschäftsführer Oliver P. Kuhrt: „Mit der Messeteilnahme der Landgard Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ wird der innovative Ansatz der hortivation weiter unterstrichen. Ich freue mich, dass wir Landgard und seine Initiative für unser neues Messeformat gewinnen konnten. Das zeigt, dass wir gemeinsam Innovationstreiber für die grüne Branche sind.“

„1000 gute Gründe“ verbindet Blumen und Pflanzen mit Emotionen

„Blumen – 1000 gute Gründe“ wurde von Landgard auf der IPM ESSEN 2015, der Weltleitmesse des Gartenbaus, erstmals präsentiert. Seitdem generiert die Kampagne crossmedial Aufmerksamkeit für grüne Produkte. Alleine auf Facebook besitzt „1000 gute Gründe“ mittlerweile fast 32.000 Fans. Die Kampagne nutzt alle Möglichkeiten der digitalen und klassischen Medien, um frische Kaufanlässe für grüne Produkte zu schaffen und geht damit Hand in Hand mit der Zielsetzung der hortivation.

Die hortivation by IPM ESSEN findet vom 13. bis 15. Juni im Herzen einer der wichtigsten Gartenbauregionen Europas in der Messe Kalkar statt.

Weitere Informationen und Standanmeldung unter: www.hortivation.de

Kommentare sind geschlossen.