Permalink

0

IPM ESSEN unterstützt „Blumen – 1000 gute Gründe“

landgard-neuWeltleitmesse des Gartenbaus ist weiterer Partner der Landgard Initiative

DruckDie Messe Essen und Blumen – das passt schon seit der Ausrichtung der ersten Internationalen Pflanzenmesse IPM ESSEN im Jahr 1982 perfekt zusammen. Da ist es nur folgerichtig, dass die Weltleitmesse des Gartenbaus die Landgard Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ unterstützt. Mit diesem Engagement reiht sich die Messe Essen in die stetig wachsende Partner-Gemeinde der Initiative ein und leistet einen wichtigen Beitrag für die grüne Branche insgesamt.

Landgard_1000 gute Gruende auf der IPM 2016Ab sofort unterstützt die Messe Essen die Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ als Partner. Auf der IPM 2016 in Essen hatte sich die Initiative den Branchenvertretern mit einem bunten Strauß an Maßnahmen präsentiert. Dazu gehörte auch ein als rollender Blumentopf gestalteter Roboter.(Foto: Landgard)

Für mehr Blumen & Pflanzen 365 Tage im Jahr

„Wir unterstützen als Weltleitmesse des Gartenbaus gerne die Bemühungen der Branche, eine stärkere Aufmerksamkeit für grüne Produkte – insbesondere bei der jüngeren Zielgruppe – zu erzielen“, so Messe Essen-Geschäftsführer Oliver P. Kuhrt. „Immer wieder werden wir unseren Teil dazu beitragen, Initiativen zu unterstützen, die darauf abzielen, positive Impulse im Markt zu setzen. Jetzt ist es die Landgard Initiative ‚Blumen – 1000 gute Gründe‘.“ Landgard geht als Initiator der Kampagne seit Februar 2015 neue, innovative Wege.

Armin Rehberg, Vorstandsvorsitzender der Landgard eG, ist überzeugt: „Will man Verbraucher für Blumen und Pflanzen begeistern, sind kreative Ideen und reichweitenstarke Multiplikatoren gefragt. Mit der Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ erreichen wir Menschen aller Altersklassen auf manchmal provokante, emotionale, aber auch auf informative Art und Weise. Wir freuen uns, mit der Messe Essen einen weiteren starken Sponsor an unserer Seite zu haben, der unsere Botschaften auch international mitträgt. Damit kommen wir unserer Vision, die Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ zur größten Blumen- und Pflanzen-Community zu machen, wieder einen Schritt näher.“

Die Initiative „Blumen – 1000 gute Gründe“ ist am Valentinstag 2015 gestartet. Kreative Blogger- Kooperationen und DIY-Ideen, provokante Viral-Spots und reichweitenstarke Events und Medienkooperationen begeistern bestehende und besonders junge Käufer. Insgesamt wurden bislang mehr als 220 Millionen Kontakte erreicht – allein bei Facebook hat die Initiative schon mehr als 32.000 Fans – Tendenz steigend.

Kommentare sind geschlossen.