Compo

Permalink

0

IPM ESSEN 2015: Starkes Interesse aus dem In- und Ausland

IPM 2015-EssenPolitiker und Top-Einkäufer zu Gast auf der Weltleitmesse des Gartenbaus

Vom 27. bis 30. Januar 2015 findet in der Messe Essen die 33. IPM ESSEN statt. Bereits jetzt haben hochrangige Politiker und zahlreiche internationale Großeinkäufer ihre Teilnahme an der Weltleitmesse des Gartenbaus zugesagt.

Als Schirmherr der IPM ESSEN wird Christian Schmidt, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, die Messe am 27. Januar mit einem Grußwort eröffnen. Nach dem traditionellen Rundgang lädt der Bundesminister Vertreter der Grünen Verbände zu einem Spitzengespräch ein, um aktuelle Themen des Gartenbaus zu diskutieren.

NRW-Umweltminister Johannes Remmel wird ebenfalls an der Eröffnung teilnehmen. Der gesamte Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft des Deutschen Bundestages sowie eine offizielle Delegation aus der Türkei haben außerdem ihren Besuch angekündigt.

Weltweit ist die IPM ESSEN die wichtigste Orderplattform der Grünen Branche. Zahlreiche internationale Top-Einkäufer führender Unternehmen haben sich schon jetzt angemeldet. Sie schätzen besonders das Angebot der neuesten Produkte aus den Bereichen Pflanzen, Technik, Floristik sowie Ausstattung für die kommende Saison.

Erwartet werden Gruppen aus Israel, Belgien, Brasilien, Kuwait, Kongo, den USA, Iran, Japan, Portugal, Australien, Irland, Nigeria, der Türkei und Russland.

Kommentare sind geschlossen.