Compo

Permalink

0

GASA Germany lädt zur herbstlichen Vernissage

GASA_Germany„Zwei Messen wie gemalt“ ist der Leitspruch, unter dem der Pflanzenvermarkter vom Niederrhein in diesem Jahr eine Galerie der aktuellen Top-Produkte und eine ganze Palette von Ideen und Anregungen für den kommenden Herbst präsentiert.

Ausgesuchte Pflanzen in einer Qualität, die „wie gemalt“ daherkommt: Das ist der Anspruch für die zwei GASA Germany Ordermessen, die so beste Voraussetzungen für den Einstieg in eine erfolgreiche Herbstsaison 2015 bietet.

„Unsere Produzenten liefern Pflanzen von höchster Qualität, da liegt es an uns sie angemessen zu präsentieren“, erklärt Geschäftsführer Michael Bongers.

GASA Germany PR Herbst 2015GASA Germany startet in die Herbstsaison 2015 mit zwei Messen wie gemalt.(Foto: GASA Germany)

Vom 11. bis zum 13. August findet in den Hallen der GASA Germany in Kevelaer, die etablierte Hausmesse statt. Der Termin trägt dem frühen Herbstsaisonstart in Nord –und Mitteleuropa Rechnung und bietet somit die Möglichkeit sich optimal auf die Herbstsaison vorzubereiten.

Neben einer ebenso umfassenden wie farbenprächtigen Produktpalette, liefert die GASA Germany einen hervorragenden Überblick über das aktuelle Spektrum an Innovationen und Konzepten – womit sollte eine Vernissage für den Herbst auch gestaltet sein, wenn nicht mit den schönsten Pflanzen?

Weiter geht die Ausstellung vom 26. bis zum 28. August im niederländischen Boskoop, wo die GASA Germany mit einer eigenen Ordermesse auf der größten internationalen Messe der Baumschulwirtschaft vertreten ist.

GASA Germany Plantarium - Viele Kunden auf der MesseGut frequentierter GASA-Stand auf der Plantarium 2014 (Foto: GASA Germany)

Die Plantarium ist mit rund 17.500 Fachbesuchern aus ganz Europa, Anlaufstelle Nummer eins für Großhändler und Einkäufer, wenn es um die Zusammenstellung ihrer Produktpalette für den Herbst geht. „Für die GASA Germany ist das der perfekte Rahmen für unsere eigene Ordermesse, weil wir dort den Großteil unserer Kunden erreichen“, so Marketingleiter Stefan Kretschmer.

In diesem Jahr werden zudem erstmalig die parallel stattfindenden Messen „Plantarium“ und „Groen-direkt“ mit einem eigenen Shuttleservice im Minutentakt verbunden, bei dem auch der Messestand der GASA Germany eine eigene Haltestelle bekommen wird.

Neben namhaften Markenpartnern wie Gardengirls oder Beauty Ladies, lädt die GASA Germany auch ihre Produzenten dazu ein, sich mit ihren Produkten & Konzepten auf der Messe zu präsentieren. Es gibt sowohl die Möglichkeit, Muster für die Verkaufsfläche zu stellen, als auch die Option individuelle Präsentationsinseln zu buchen, die kunstvoll in die Oderflächen eingebaut werden und ausgewählte Schmuckstücke ganz besonders hervorheben. Diese Module sind frei gestaltbar und selbstverständlich mit Firmenkennzeichnung und eigener Angebotsliste versehen.

GASA Germany Plantarium - Konzeptbereich 1GASA Konzeptbereich auf der Plantarium 2014 (Foto:GASA Germany)

Zusätzlich hat die GASA Germany ein umfangreiches Netzwerk motiviert, zu zeigen wie sich Konzepte, gelungene P.o.S. Situationen und allgemein Herbstpräsentationen erfolgreich im Verkaufsraum umsetzen lassen.

Im Bereich „Retail Experience“ werden jede Menge Ideen und Innovationen rund ums Herbstgeschäfts präsentiert, bei denen von kleinen Lösungen wie besonderen Töpfen für den schnellen Abverkauf bis hin zu kompletten Verkaufskonzepten auf Ladungsträgern und ganzen Präsentationsflächen jeder Bereich angesprochen wird.

Kommentare sind geschlossen.