Permalink

0

Dehner unterstützt die Landesgartenschau 2016 in Bayreuth

Dehner Logo 2014Ab dem 22. April 2016 wird das oberfränkische Bayreuth für sechs Monate zum Schauplatz der bayerischen Landesgartenschau. Unter dem Motto „Musik für die Augen“ entstand eine neue 45 Hektar große Parkanlage, die Wilhelminenaue, in der in den kommenden Monaten zahlreiche Gartenfreunde erwartet werden. Auch die Garten-Center-Gruppe Dehner präsentiert sich vor Ort mit einem Schaugarten rund um das Thema „Vögel und Wildtiere“.

Auf rund 200 Quadratmetern können interessierte Besucher bei Dehner täglich von 9 bis 19 Uhr die Vielfalt der Wildtiere im Garten erleben und sich informieren, wie man die vielen gefährdeten heimischen Tierarten zu Hause und in der freien Natur unterstützt. Ob Eichhörnchen, Insekten, Wildvögel – im Dehner-Garten erfahren die Besucher in zahlreichen Themenbereichen, welche Tiere es in unseren Gärten gibt, welchen Stellenwert sie in der Natur haben und was sie zum Leben und Überleben benötigen.

Die Besucher profitieren dabei von der langjährigen Erfahrung und Kompetenz des Traditionsunternehmens in punkto Garten, Tiernahrung und Naturschutz. In einer Gartenlounge in der grünen Oase können sich die Gäste entspannen und in einer speziellen Gartenhütte über interessante Hintergründe informieren. Die jungen Besucher haben die Möglichkeit, die Natur mit allen Sinnen zu erleben – auf einem Barfußpfad, mit einem Vogelwegweiser und weiteren Aktionen.

Kommentare sind geschlossen.