Permalink

0

Das Hobby rund um das Auto

Das Auto ist für viele Menschen mehr als nur ein Fahrzeug. Viele polieren, waschen und pflegen es. Andere interessieren sich mehr für das Tuning. Tiefergelegtes Fahrwerk, große Reifen und ein Spoiler müssen her.

Ein besonderer Lack sorgt für interessierte Blicke, getönte Scheiben für etwas Geheimnisvolles. Einige entscheiden sich mit entsprechender Ausstattung das Augenmerk auf die Musik zu legen. Bassboxen und Verstärken sorgen hier für den richtigen Sound.

Eines machen jedoch die meisten Autofahrer. Sie personalisieren ihr Auto mit Kleinigkeiten. Sei es ein Aufkleber auf dem Kofferraumdeckel oder ein kleines Stofftier auf der Hutablage. Beliebt sind auch Würfel oder die ersten Schuhe der Kinder am Rückspiegel.

Schrauben und pflegen: das Auto ist so viel mehr als nur ein Fahrzeug

Während einige Menschen lediglich ein Fahrzeug benötigen, um von einem zum anderen Ort zu gelangen, ist es für andere viel mehr als nur ein Auto. Rund um das KFZ haben sich im Laufe der Jahre die unterschiedlichsten Hobbys entwickelt.

Ganz vorne weg ist die Tuning Szene. Hier werden die Autos zerlegt und mit unterschiedlichen Sonderausstattungen versehen. Kein Detail wird außer Acht gelassen und das eigene Auto soll etwas Besonderes werden.

Bereit das Scheiben tönen zählt zum Tunen. Häufig geht es jedoch mehr um die baulichen Veränderungen. Ein tiefergelegtes Fahrwerk, härtere Federn oder auch ein Spoiler werden nach Herzenslust verbaut. Es geht jedoch nicht immer nur um die großen Veränderungen. Die Ventilkappen werden getauscht, dass Nummernschild bekommt einen entsprechenden Halter und vielleicht muss auch eine neue Antenne her.

Ein weiteres weitverbreitetes Hobby, welches häufig mit in den Tuningbereich zählt, ist der Sound. Der Fahrer legt Wert auf Basse und klare Töne. Der Kabelbaum und die gesamten Boxen, welche vom Hersteller verbaut wurden, werden getauscht. Der Kofferraum dient häufig als Aufbewahrungsort für Verstärker, Endstufe und Subwoofer. Eine Bassrolle sorgt für das entsprechende Feeling. Hier gibt es Wettbewerbe, welches Auto lauter und härter ist.

Ein Auto kann also so viel mehr als nur ein Fortbewegungsmittel sein. Mit dem KFZ lassen viele andere Dinge verwirklichen. Neben Zeit kosten diese Hobbys jedoch auch viel Geld. Außerdem müssen die Veränderungen immer entsprechend der Straßenverkehrsordnung sein.

Kommentare sind geschlossen.

Menü