Permalink

0

Dänemark: GASA Kolding und GASA Holstebro fusionieren

Gasa KoldingMit großer Mehrheit haben die beiden Genossenschaften, GASA Holstebro AmbA und GASA Kolding AmbH am 30. April 2014 eine Fusion beschlossen. Der Zusammenschluss erfolgte rückwirkend zum 01.03.2014.

Beide Genossenschaften übertragen alle ihre Vermögenswerte und Verbindlichkeiten zu 100% an die Tochtergesellschaft GASA Holstebro Kolding A/S. Gasa Holstebro
Leif Larsen wurde zum Präsident und Erik Pedersen zum Viezepräsident gewählt.
Das Unternehmen wird weiterhin den Verkauf und die Verteilung von Obst und Gemüse und Blumen aus beiden Orten organisieren.
Durch den Zusammenschluss sollen Synergien gehoben und das Know-how der einzelnen Genossenschaften zusammengeführt werden um eine weitere positive Entwicklung der Genossenschaften zu ermöglichen.
Die Verwaltung des Gesamtunternehmens wird zukünftig in Kolding ihren Sitz haben.

Kommentare sind geschlossen.