BHB lädt zum 7. GardenSummit nach Köln ein

von Bernhard Simon

Vorbei die Zeit digitaler Distanz: Am 21. Juni lädt der BHB Handelsverband endlich wieder „live“ zur Learning- und Netzwerkveranstaltung der Grünen Branche nach Köln ein.

Als Abschluss der spoga + gafa treffen sich die Führungskräfte der Bau-und Gartenfachmärkte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Kongresszentrum der KoelnMesse wieder zu einem konzentrierten Programm mit Kurzvorträgen, kompetenten Analysen und Gesprächsrunden rund um die aktuellen Entwicklungen und Trends im Gartenmarkt. Anschließend kommen die Teilnehmer dann im Atrium des Kongresszentrums zusammen und lassen bei einem Gourmet-Barbecue in entspannter Atmosphäre die spoga + gafa Revue passieren.

BHB-GardenSummit 2018 in der Koelnmesse (Foto: BHB)

 

Zwischen Omni-Business und Emotion

Unzweifelhaft beeinflussen Corona, kriegerische Auseinandersetzungen und heftige Klimaveränderungen ganz wesentlich das Kaufverhalten der Kunden – mit positiven ebenso wie negativen Auswirkungen für den Gartenfachhandel. Kunden suchen schützende Distanz und neue Beratungstools in der digitalen Handelswelt, brauchen und genießen aber genauso das emotionale Einkaufserlebnis in der blühenden Sinneswelt der Gartencenter. Immer mehr verschwimmen die Grenzen zwischen stationärem und Online-Handel – und die Kunden setzen ihr nahtloses Einkaufserlebnis auf allen Kanälen voraus. Das stellt Händler und auch Lieferanten vor immer neue Herausforderungen. Wie funktioniert erfolgreicher Gartenhandel – wie weckt und erhält man das “grüne Gewissen“ des Kunden und schafft dauerhafte Verbindungen? Insofern kommt der Titel des diesjährigen BHB GardenSummits „Garten – Die sichere Bank“ nicht von ungefähr.

Der BHB hat für seinen diesjährigen GardenSummit wieder ein hoch attraktives Programm zusammengestellt. Mit dabei sind u.a. Martin Langhauser, Director Consumer Panels bei der GfK, der die aktuelle Situation des Gartenmarktes intensiv analysiert. Hans-Joachim Kleinwächter (GF toom Baumarkt), der die „Pflanze als Herzensangelegenheit“ und damit auch die komplexe Nachhaltigkeitsstrategie seines Unternehmens erklärt. Mit dabei ist auch der prominente Investor Ralf Dümmel (bekannt aus der TV-Show „Die Höhle der Löwen“), der mit Co-Geschäftsführer Lars Stegelmann und BHB-Hauptgeschäftsführer Dr. Peter Wüst über innovative Trends in der Gartenwelt talkt. Ins Gespräch kommen auch Anna Hackstein und Philip Testroet (Industrieverband Garten) und Ulrich von Glahn (Floragard) über das wichtige Thema Erden, Torf und Terra Preta. Lukas Waiderlich von Marketmedia 24 stellt vor, wie man das Instrument Opinion Mining in der Gartenbranche erfolgreich einsetzen kann. Ein sehr persönliches Fazit vor seinem Ruhestand zieht Dr. Joachim Bengelsdorf, Chefredakteur der Fachzeitschrift DIY und wirft dabei einen Blick auf die Entwicklung der Gartenbranche im letzten Vierteljahrhundert. Für einen stimmungsvollen Summit-Ausklang sorgen u.a. Otto Gourmet beim Barbecue mit Networking der Teilnehmer aus Handel, Industrie und Dienstleistern.

Führungskräfte aus der Gartenbranche bekommen unter www.gardensummit.de alle Informationen – und natürlich auch Tickets.

Weitere interessante Beiträge

Bernhard Simon – 
Dienstleistungen für die “Grüne Branche”

Folgen Sie uns auch auf Twitter

Copyright @2022 Unternehmensberatung Simon PenciDesign