Permalink

0

100. WERKERS WELT Markt eröffnet in Waltershausen

Werkers Welt Logo• Erfolgreiches Kleinflächenkonzept des hagebau Einzelhandels expandiert in Thüringen
• Umfangreiches Sortiment für Heimwerker, Profis und Gartenfreunde auf rund 1.700 Quadratmetern
• Online-Shopping und nützliche Informationen vor Ort mit modernen digitalen Systemen

Am vergangenen Donnerstag, 17. März, eröffnete im thüringischen Waltershausen bei Gotha ein neuer WERKERS WELT Fachmarkt. Die nach den aktuellsten Erkenntnissen gestaltete Verkaufsfläche ist gleichzeitig der 100. Markt des hagebau Kleinflächenkonzeptes. Er bietet auch für Profis echte Nahversorgerqualitäten.Die Einwohner von Waltershausen (Thüringen) sind glücklich: Endlich wieder ein Baumarkt! freuen sie sich und kommen schon am Eröffnungstag in großer Zahl.

Die Einwohner von Waltershausen (Thüringen) sind froh: Endlich wieder ein Baumarkt! freuen sie sich und kommen schon am Eröffnungstag in großer Zahl. (Foto: hagebau/Kirsten Nijhof)

Diese Strategie passt perfekt zum Standort Waltershausen mit seinen rund 13.000 Einwohnern und einer Wohnstruktur, in der es überwiegend Eigenheime gibt, viele davon mit Renovierungsbedarf. „Kleinflächige Märkte mit einem klar definierten Sortiment, das auf den regionalen Bedarf der Kunden vor Ort abgestimmt ist, bergen großes Wachstumspotenzial. Mit dem leicht anpassbaren Kleinflächenkonzept WERKERS WELT kann der hagebau Einzelhandel diese Wachstums-Chancen optimal nutzen“, sagt Kai Kächelein, Geschäftsführer Vertrieb/Marketing hagebau Einzelhandel.

Das sieht auch Michael Batzner, Geschäftsführer der Hans Batzner GmbH, so. Er bringt mit Waltershausen bereits seinen achten WERKERS WELT Fachmarkt ans Netz. „Wir sind mit diesem System auf dem neuesten Entwicklungsstand und können dadurch die Kunden in Waltershausen sehr gut erreichen. Außerdem haben wir durch unsere Kompetenz als Baustoffhändler den Sortimentsmix am Standort sehr sinnvoll erweitern können“.

Passende Sortimente und Dienstleistung für alle Kunden
Der Standort an der Ohrdrufer Straße, der in den letzten Monaten komplett modernisiert und den Anforderungen des WERKERS WELT Konzeptes angepasst wurde, hält ein umfangreiches Angebot aus den Bereichen Eisenwaren/ Werkzeug/Maschinen, Farbe und Innendekoration, Elektro/ Lampen, Haushalt, Baustoffen sowie Gartenartikeln und saisonalen Pflanzen bereit. Elf Mitarbeiter helfen und beraten bei der Auswahl. Kundenfreundliche Dienstleistungen wie Schlüsseldienst, Farbmischstation, Mietanhänger-Verleih, Finanzierung und Lieferservice runden das Angebot ab. Die WERKERS WELT Partnercard bietet zusätzliche Vorteile. Direkte Nachbarschaft zu zwei Lebensmittel-Supermärken sorgt ebenfalls für Synergien.

Cross Channel schafft Mehrwerte
Sollte einer der rund 25.000 gelisteten Artikel einmal nicht direkt erhältlich sein, kann dieser im neuen Online-Shop werkerswelt.de bestellt werden – bequem vor Ort am modernen Touch-Terminal. Auf Wunsch helfen die Mitarbeiter direkt am Regal und können Auswahl und Bestellung per iPad-Tablet vornehmen. Die Lieferung erfolgt dann zum Markt oder zum Kunden nach Hause. So werden die vorhandenen Sortimente erheblich erweitert. Frei verfügbares W-LAN steht für Kunden im Markt ebenfalls bereit.

An vielen Stellen im WERKERS WELT-Fachmarkt zeigen große Bildschirme die aktuellen Angebote und nützliche Heimwerker-Tipps. Eine gute Mischung aus gezielter Information und Entertainment hält auch das Instore-Radioprogramm bereit, das die Kunden beim Marktbesuch begleitet.

Kommentare sind geschlossen.