Permalink

0

Syngenta weist Offerte von Monsanto zurück

Syngenta_LogoDer weltgrößte Saatguthersteller Monsanto wollte sich offenbar den Schweizer Konkurrenten Syngenta einverleiben.

Insgesamt über 40 Mrd. Euro wollte der US-Konzern Monsanto für eine Übernahme von Syngenta bieten. Doch die Schweizer wiesen die Offerte nach sorgfältiger Prüfung nun mit Hinweis auf eine aus ihrer Sicht vorliegende „fundamentale Unterbewertung“ zurück.

Der Verwaltungsrat von Syngenta verwies in seiner Ablehnung auf „außerordentliche Wachstumsperspektiven“, die sich dem Konzern zukünftig böten. Der Kurs der Syngenta-Aktie machte an der Züricher Börse nach Bekanntwerden der Ablehnung einen großen Sprung nach oben.

Kommentare sind geschlossen.