Permalink

0

spoga+gafa 2016: IVG Gartenparty knackt Besucherrekord

IVGspoga + gafa KölnVom 4. bis 6. September 2016 präsentierte sich der Industrieverband Garten (IVG) e.V. mit einem eigenen Messestand bei der spoga+gafa in Köln.

Im Vordergrund standen neben den Aufgabenbereichen und Tätigkeitsschwerpunkten des Branchenverbandes auch seine mehr als 130 Mitgliedsunternehmen. Highlight der drei Messetage war die IVG Gartenparty am Messe-Montag. Diese erfreut sich bereits seit vier Jahren wachsender Beliebtheit unter Besuchern und Ausstellern – in diesem Jahr knackte der Verband einen neuen Rekord: Rund 450 Gäste fanden den Weg an den IVG-Stand.IVG Gartenparty, Halle 6

Branchentreff während der spoga+gafa 2016 am Stand des IVG (Bildquelle: Koelnmesse)

Bereits seit seiner Gründung ist der IVG ideeller Träger der Gartenfachmesse spoga+gafa. Darüber hinaus ist der Verband im Vorsitz des Messebeirats vertreten und nimmt aktiv Einfluss auf die Veranstaltung. Ein Ergebnis dieser engen Zusammenarbeit ist die IVG Gartenparty: Zum vierten Mal trafen sich am Messe-Montag ab 17:30 Uhr Hersteller, Lieferanten, Kunden und Medienvertreter der Grünen Branche am Stand des Industrieverbands. Bei Kölsch, kleinen Köstlichkeiten und Live Musik bot die Gartenparty eine entspannte Atmosphäre für den ungezwungenen Austausch. „Wir freuen uns, dass es uns immer mehr gelingt, die IVG Gartenparty als festen Termin im Messe-Kalender zu etablieren. In diesem Jahr haben wir zum vierten Mal in Folge den Besucherrekord gebrochen – das unterstreicht die Bedeutung unserer Veranstaltung in diesem Umfeld“, sagt Johannes Welsch, Geschäftsführer des IVG.

Kommentare sind geschlossen.