Permalink

0

Hortivation: „Schnauze voll“ gewinnt Innovationspreis

logo_hortivation_datumkalkar (2)Das Kräuter-Konzept mit dem provokativen Namen „Schnauze voll“ erhält den ersten BGI-Innovationspreis.

Der Blumengroßhandel Gebrüder Cox setzte dabei voll auf den Megatrend Nachhaltigkeit und guten Geschmack: Das Konzept vertritt eine klare Ablehnung gegen Verpackungen aus Kunststoff und gegen den Einsatz von Zusatzstoffen in Lebensmitteln und zeigt, dass es anders geht.

Hortivation_schnauze-voll-gewinnt-innovationspreis-auf-der-hortivation-me-newsGebrüder Cox: Sieger des BGI-Innovationspreises auf der Hortivation in Kalkar (Foto:Hortivation)

Die Verpackung ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch gestalterisch ein echter Hingucker: In der Mitte befindet sich eine Aussparung, die von einer Katzenschnauze umrandet ist, sodass es aussieht, als hätte die Katze die „Schnauze voll“ von Kräutern. Die beliebten Kräutersorten können vielseitig als natürliche Geschmacksverstärker in der Küche eingesetzt werden.

Vergeben wurde die Auszeichnung vom Verband des deutschen Blumen – Groß- und Importhandels im Rahmen eines Empfangs auf der hortivation by IPM ESSEN. Insgesamt gab es 18 Beiträge, die von einer Fachjury bestehend aus Vertretern aus Wissenschaft, Wirtschaft und Medien im Hinblick auf die Innovationskraft bewertet wurden.

Kommentare sind geschlossen.