Compo

Permalink

0

Umwelt und Nachhaltigkeit im Büro

Die grüne Welle hat auch den Büroalltag erfasst. Dabei betrifft dieser Trend nicht nur alltägliche Dinge wie gezielte Mülltrennung oder die Benutzung von recyceltem Kopierpapier, sondern im weiteren Sinne auch strategische Aufgaben. Interessant ist in diesem Zusammenhang vor allem der Umstand, dass sich der Begriff der Nachhaltigkeit auch in zahlreichen Manifesten des Managements wiederfindet. Selbst in Briefen an Aktionäre weist man freundlichst darauf hin, dass das dafür benutzte Papier einer umweltfreundlichen Herstellungsgrundlage entstammt. Es ist der gesamte Büroalltag erfasst. Von der kleinen Rolle Kopierpapier bis hin zu Umweltverträglichkeitsprüfungen bei der Anschaffung neuer Anlagegüter.

Nachhaltigkeit im Büroalltag

Zwischen Investitionsgütern und Nutzungsgegenständen wird kaum mehr unterschieden. Zu nahe liegen die Bereiche zusammen, als ob hier noch Unterschiede zu erkennen wären. Ein gutes Beispiel findet man selbst bei der Anschaffung einer neuen Büroeinrichtung wie bei einem Spind. Mittlerweile ist man auch zu der Erkenntnis gekommen, dass bestimmte Büromöbel mit Schadstoffen belastet sind. Besonders die für die Fertigung verwendeten Ersatzmaterialien sind mit giftigen Stoffen belegt, sodass eine Gefahr für die Gesundheit der Mitarbeiter gegeben wäre. Manager haben sich daher veranlasst gefühlt, die gesamte Büroeinrichtung gegen neues Inventar zu ersetzen. Man veranlasste aber sogleich eine neue Direktive die klar davon ausging, dass alle Einrichtungsgegenstände als Grundlage einer Umweltverträglichkeit und einer Prüfung unterworfen werden müssen. Dies betrifft in erster Linie Schranksysteme, dass sie meist aus Holz hergestellt werden. Besonders Schränke aus Holz werden mit Stoffen imprägniert, um sie haltbar gegenüber äußeren Einflüssen zu machen. Man versucht auch, den Glanz lange zu bewahren. Was sich äußerlich positiv auf die Optik und das Design auswirkt, kann dennoch gefährlich für die Gesundheit sein.

Umweltverträglichkeitsprüfung für Büromöbel

Schränke auf Basis einer Umweltverträglichkeitsprüfung zu kaufen ist nicht leicht, wird aber dank starker Nachfrage immer leichter. Dokumentenschränke auf dem Büromöbelmarkt vieler Materialien werden so eingesetzt, mehr können Material sparen und den Platzbedarf reduzieren, Glaspreise auf dem Markt sind recht günstig, was z Viele Menschen sind sehr gute Hilfe bei der Nutzung aller. Es ist auch sehr praktisch, direkt zu drücken und zu ziehen, wenn Sie es verwenden, und welche Art von Dokumenten Sie möchten, kann direkt durch das Glas gefunden werden. Daher ist es bequemer zu verwenden, in der Hoffnung, im normalen Prozess mehr Vorteile zu erzielen.

Kommentare sind geschlossen.