Permalink

0

spoga+gafa 2017:Neue Schwerpunkte und Highlights

Das Rahmenprogramm der spoga+gafa 2017

Wenn vom 3. bis 5. September 2017 die Messetore der spoga+gafa öffnen, präsentieren nicht nur über 2.000 Aussteller aus rund 60 Ländern ihre Innovationen rund um die grüne Oase. Als Kommunikations- und Themenplattform bietet eine der führende Gartenmessen weltweit den fast 40.000 internationalen Fachbesuchern ein umfassendes Rahmenprogramm mit bekannten Veranstaltungen, neuen Schwerpunkten und Highlights. Ganz oben auf der Agenda stehen die Themen Smart Gardening, Akku Technologien und Outdoor Kitchen.

Boulevard of ideas während der spoga & gafa 2016 (Foto: Koelnmesse)

Ob Bewässerungs-Apps, vernetzte Außenbeleuchtung oder die digitale Steuerung des Rasenmähers: Smart Gardening hat Einzug in das grüne Wohnzimmer gehalten und wird in der Gartenbranche stark nachgefragt. Die spoga+gafa bietet mit der Smart Gardening Welt in der Halle 6 erstmalig eine Themeninsel, die die Neuheiten und Möglichkeiten der neuesten Technologietrends live und in Aktion präsentiert. In direkter Nachbarschaft dazu präsentieren Hersteller von Akku-Geräten ihre akkubetriebenen Fokus-Produkte auf dem IVG Power Place Akku. Begleitet wird die Ausstellung von einem Vortragsprogramm, das sowohl Themen wie ‚Neue Ideen für Cross Channel-Modelle bei Akkugeräten und Smart Gardening‘ oder ‚Wachstumsmarkt Smart Gardening – was bringt die neue intelligente Technik?‘ umfasst.

Ein weiterer Branchen-Trend bietet den Fachbesuchern Anregungen für alle Sinne: Wo Möbel und Grillen sich vereinen – Die Outdoor Kitchen World in Halle 8 zeigt hochwertig designte Außenküchen. Der Duft von frisch zubereiteten Gerichten wird erahnen lassen, dass auf dem Eventbereich dieser Themeninsel ‚Kochen unter freiem Himmel‘ erlebbar und schmeckbar sein wird. Das Ziel der Themeninsel ist es, die gesamte Bandbreite der Außenküchen zu zeigen: Von weltweiten Playern und Herstellern von Einbaugrillgeräten bis hin zu nationalen Manupowrefakturen wird die Outdoor Kitchen Welt ein sehr internationales Gesicht zeigen. Noch mehr Grillduft und Gaumenfreuden wird es im open sky-Bereich des garden bbq Segment und in Halle 7 geben.

POS Green Solutions Islands erweitern den bekannten Boulevard of Ideas

Die klassischen Inseln des Boulevard of Ideas setzen wie auf den letzten Veranstaltungen auf dem Mittelboulevard ausgewählte Neuheiten in Szene. Im Boulevard, der Passage 4/5 und der Halle 5.1 kommen erstmalig die POS Green Solutions Islands hinzu, die Pflanzen-Trendthemen am Point of Sale in den Mittelpunkt stellen. Einkäufer und Verkaufsberater erhalten hier Inspiration und konkrete Umsetzungsbeispiele für Flächen im Gartenfachhandel oder den Baumärkten zu den Themen ‚Gesünder Leben mit Pflanzen‘, ‚Indoor gardening – selber machen und gärtnern‘, ‚Essbares Grün‘, ‚Düfte genießen und erleben‘ und ‚Kakteen‘. Darüber hinaus dreht sich auf der Piazza alles sprichwörtlich auf dem Karussell der Möbel rund um Gartenmöbel.

Termine im Überblick
Sonntag, 3. September 2017
Der Jungdesigner-Wettbewerb unique youngstar findet um 16:00 Uhr in der Preisverleihung im garden unique bistro seinen Höhepunkt. Bereits zum fünften Mal richtet die Koelnmesse diesen Wettbewerb zum Thema Outdoor Living aus. Die Anzahl der Bewerbungen setzte in diesem Jahr einen neuen Teilnehmerekord. Aus allen Einreichungen wurden die Arbeiten von 15 Designern und Designgruppen nominiert. Die Prototypen werden während der gesamten Messelaufzeit dem Fachpublikum einer eigenen Ausstellung in der Halle 10.2, direkt neben dem Bistro, präsentiert.

In Kooperation mit dem VDG (Verband Deutscher Gartencenter e.V.) blüht in der Passage 4/5 erneut die ‚Allee der Pflanzen‘ auf und steht am Messesonntag im Fokus des Gartencenter-Tages. Abgerundet wird der Tag mit der Happy Hour des VDGs auf seinem Stand, ebenfalls Passage 4/5, ab 17:00 Uhr. Der Branchentreff lädt zu entspannter Musik und herzhaften Snacks ein.

Montag, 4. September 2017

Unter dem Motto ‚Privatgartenplanung‘ steht am Messemontag der Praxistag für Garten- und Landschaftsbauer sowie Landschaftsarchitekten auf dem Programm. Die halbtägige Vortragsveranstaltung findet unter dem Titel ‚Grün, Keramik, Recht – Raumkonzepte und Materialien für die Planung von Privatgärten‘ statt, startet mit einem Vortrag in der Outdoor Kitchen World und ist auch als Fortbildungsveranstaltung der Architektenkammern NRW und Hessen anerkannt. Als Redner des Fachkongress treten Garten- und Landschaftsarchitekten sowie ein Rechtsanwald für Baurecht auf.

Ebenfalls feiern und netzwerken können Aussteller, Fachbesucher und Medienvertreter auf der beliebten IVG Gartenparty (Industrieverband Garten e.V.), die traditionell am Messemontag (4. September 2017) ab 17:30 Uhr auf dem IVG Power Place Akku und in diesem Jahr auf der Smart Gardening Welt in der Halle 6 stattfinden wird.

Während der gesamten Messe finden im Gartencafé auf der Passage 4/5 zielgruppenspezifische Vorträge sowie die Taspo-Talks zu aktuellen Themen und Fragestellungen aus der Grünen Branche statt. Der Messesonntag steht hier unter dem Titel ‚Einkauf mit Genuss‘ während es am Messemontag Vorträge zum Thema ‚Digitaler Handel‘ geben wird. Zum Abschluss stehen am Messedienstag noch einmal ‚Markt & Marke‘ im Fokus.

Öffnungszeiten:

Die spoga+gafa 2017 ist für Fachbesucher am 3. und 4. September von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am 5. September von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter www.spogagafa.de

Der TAG DES GARTENS 2017 ist für Endverbraucher und Fachbesucher am 2. und 3. September von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen unter www.tagdesgartens-koeln.de

Kommentare sind geschlossen.