Permalink

0

Quedlinburger Saatgut: Neuheiten auf der IPM 2015

QuedlinburgAuf der internationalen Pflanzenmesse (IPM ESSEN) vom 27. bis 30. Januar 2015, stellt die Firma Quedlinburger Saatgut einige sehr innovative und interessante Neuheiten aus.

IPM 2015Den Stand mit den vielen Innovationen finden Sie in der Halle 1.0 Stand 1D31

Bei der Entwicklung dieser Neuprodukte stand insbesondere der akute Rückgang nützlicher Insekten in unseren Gärten und die damit einhergehende Mangelernährung im Fokus. In den letzten Jahren war der Tisch für die uns so vertrauten heimischen Lebewesen aus den unterschiedlichsten Gründen zunehmend spärlicher gedeckt.
Mit den neu entwickelten Quedlinburger Saatgutmischungen kann man der Mutter Natur nun etwas unter die Arme greifen und so neuen Lebensraum für die zum Teil vom Aussterben bedrohten Insekten schaffen.
Im Gegenzug bestäuben die kleinen Helfer fleißig die vielen verschiedenen Blüten und tragen so zu der Artenvielfalt und dem Ernteertrag in unseren Gärten bei.

Quedlinburger-Natur PurMit diesen smarten Neuprodukten holen Sie sich Insekten und Singvögel zurück in Ihren Garten (Foto: Quedlinburger Saatgut))

Die einjährigen Blumenmischungen der Quedlinburger Saatgut GmbH sind so zusammengestellt, dass gerade Singvögel, Bienen und Hummeln, Schmetterlinge und andere Insekten davon profitieren.
Außerdem lassen „Blumenteppich“, und „Blühender Zaun“, nicht nur die Gartenhelfer schnell wieder bei Ihnen einziehen, sie erfreuen zudem auch noch die Augen des Betrachters.

Wer sogar noch einen Schritt weiter gehen möchte und nicht nur das Auge, sondern auch den Gaumen verwöhnen will, sollte unbedingt auch noch die „essbaren Blüten“ probieren.

Babygrün_ProduktabbEine weitere Neuheit ist „Babygrün“ der Kräutersalat zum Verfeinern von Speisen. (Foto: Quedlinbuger Saatgut)

Die Anzucht von „Babygrün“ ist kinderleicht. Die Firma Quedlinburger Saatgut stellt Ihnen ein komplettes Set mit Aussaatschale, Wachstumssubstrat und Saatgut zur Verfügung. So erhalten Sie alles, was für eine erfolgreiche Anzucht nötig ist. Die Anzuchtschale passt bequem auf jedes Fensterbrett, findet Platz in jeder Küche, auf dem Balkon oder der Terrasse. In warmen Zimmern kann „Babygrün“ das ganze Jahr angebaut und geerntet werden. Ab Mitte Mai kann das Anzuchtschälchen auch im Freien stehen.

Das ist nur eine kleine Auswahl an Neuigkeiten aus dem Hause „Quedlinburger Saatgut“ die Sie bei einem Besuch auf dem Messestand in der Halle 1 während der IPM 2015 kennenlernen können.

Zusätzliche Informationen über das komplette Saatgut-Sortiment sowie einen Aussaatkalender finden Sie auf unter: www.quedlinburger-saatgut.de, oder klicken Sie einfach auf das Banner vom Quedlinburger Saatgut hier auf der rechten Seite.

Kommentare sind geschlossen.