Compo

Permalink

0

Neueröffnung und zehnjähriges Jubiläum der Bloomways Filiale in Wien

Mit Floristen-Wettbewerb und Erzeugerpräsentationen

Bei Bloomways in Wien gab es am 3. Februar gleich zwei Anlässe zu feiern. Nach einem aufwendigen Umbau präsentierte sich die Filiale ihren Kunden an diesem Tag erstmals in einem vollkommen neuen Look. Zusätzlich feierte Bloomways zeitgleich das zehnjährige Standortjubiläum in der Wiener Lamezanstraße. Grund genug also, beides mit einem Fest zusammen mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten ausgiebig zu feiern.

Bloomways Kunden in Wien erhielten interessante Anregungen (Foto: Bloomways)

Jubiläumsfeier mit Kundenwettbewerb

Die Filiale in Wien ist die inzwischen 13. Bloomways Filiale, die auf Basis eines neuen Filialkonzeptes grundlegend umgebaut und modernisiert wurden. Wesentliche Inhalte des Filialkonzeptes sind ein einheitliches Erscheinungsbild, Nachhaltigkeit in der Materialauswahl und die Standardisierung der Warengruppen. Die modern umgestalteten Verkaufsräume setzen auch in Wien neue Standards und bieten Fachhandelskunden aus der Region ein inspirierendes Einkaufserlebnis in einer hellen und freundlichen Atmosphäre. Dabei erhalten die Kunden bereits durch die Art der Warenpräsentation erste Ideen für ihre Sortimentsauswahl.

Bei den präsentierten Waren stehen moderne und kundennahe Sortimente mit einem hohen Anteil an regionalen Produkten im Mittelpunkt. Als neuen Sortimentsbestandteil präsentiert Bloomways in Wien erstmals „Premium Flowers“. Die neue Produktlinie ist auf das Besondere und Ausgezeichnete spezialisiert. Beste Qualität und moderne Produktionsprozesse stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die Exklusivität der Ware.

„Wie schon bei den bisherigen Neueröffnungen haben wir auch in Wien viel Wert auf Nachhaltigkeit in der Materialauswahl und eine warme Atmosphäre gelegt. Wir setzen auf eine ansprechende und themenorientierte Warenpräsentation. Im Verkaufsraum kommt ein anthrazitfarbenes Regalsystem zum Einsatz“, so Jacek Fryzowicz, der Filialleiter von Bloomways Wien.

Jubiläumsfeier mit Floristen-Wettbewerb

Im Rahmen der Feier zur Neueröffnung und zum zehnjährigen Standortjubiläum hat Bloomways für die Kunden einen Floristen-Wettbewerb mit attraktiven Preisen ausgerichtet, an dem sich 17 Kunden mit ihren

Werkstücken beteiligt haben. Die Wettbewerbsaufgabe bestand darin, aus einer von Bloomways gestellten Blumenauswahl ein Gesteck, einen Strauß oder eine Vasenfüllung anzufertigen. Welche Blumen die Kunden dabei verwenden wollten, konnten sie selbst entscheiden. Die drei Erstplatzierten, die von einer Fachjury bestimmt wurden, erhielten Einkaufsgutscheine für Bloomways im Wert von 500, 400 und 300 Euro. Der Sieg ging an die Floristin Sandra Zechner vom Blumenshop Schick aus Grafenbach. Den zweiten Platz belegte Heidi Schuster vom Blumen-Atelier aus Ebreichsdorf vor Rebecca Reinwald von der Firma Blütenzauber aus Schönkirchen-Reyersdorf auf Platz drei. Jeder Wettbewerbsteilnehmer hat darüber hinaus als Dankeschön einen Einkaufsgutschein im Wert von 20 Euro für Bloomways Wien erhalten.

Abgerundet wurde unser Neueröffnungs- und Jubiläumsprogramm durch die Anwesenheit einiger Lieferanten, die sich und ihre Produkte am 3. Februar bei uns in der Filiale präsentiert haben“, so Jacek Fryzowicz.

Kommentare sind geschlossen.