Permalink

0

Landgard konnte die digitalen Herbst-Ordertage erfolgreich abschließen

Deutliche Steigerung der Umsätze und der Kundenfrequenz im Webshop. Die digitalen Herbst-Ordertage 2021 von Landgard entwickelten sich sehr erfolgreich. 

Landgard Herbst-Ordertage 2021 liefen über den Webshop mylandgard.com. (Foto: Landgard)

 „Unsere Kundinnen und Kunden nehmen das digitale Format schon seit der Premiere im Herbst 2020 sehr gut an und entwickeln immer mehr Routine im Umgang mit den digitalen Bestellprozessen im Webshop mylandgard.com“, so Stefan Grett-Winkel, Geschäftsführer der Landgard Fachhandel GmbH & Co. KG. Das zeigt nicht zuletzt auch das Ergebnis der digitalen Herbst-Ordertage, mit dem Landgard sehr zufrieden ist. Wie schon im Frühjahr wurde auch das Vorjahresergebnis der digitalen Herbst-Ordertage hinsichtlich Kundenzahl im Webshop und Umsatz wieder deutlich übertroffen. „Das ist auch das erfreuliche Ergebnis der guten und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit unseren Kunden und der guten Vorbereitung durch unser Ordertageteam“, so Stefan Grett-Winkel.

Am 20. August wurden um 8 Uhr morgens mehr als 2.500 unterschiedliche Positionen von 150 Lieferanten aus Deutschland, Niederlande, Dänemark und Italien zusammen mit Bildern und Produktinformationen im Webshop mylandgard.com zur Order freigeschaltet.

„Die Abverkäufe haben sich auf hohem Niveau über unser gesamtes Sortiment hinweg verteilt. In den nächsten 14 Tagen werden die Bestellungen jetzt wie gewohnt an die Kunden geliefert. Deutlich zugenommen hat die Nutzung der Direktbelieferung mit Toskana-Ware. Dabei bieten wir unseren Kunden aus Deutschland und Österreich als besonderen Service ab einer Bestellung von sechs CC Toskana-Ware eine Direktlieferung an“, so Adrian Hosman, Leiter des Ordertageteams im Landgard-Fachhandel.

Mit der digitalen Order auf mylandgard.com hatten die Kunden auch unter Corona-Bedingungen wieder alle Möglichkeiten, sich bestmöglich mit einem attraktiven Sortiment an Topfpflanzen, Saisonwaren, Floristikprodukten und Baumschulartikeln u.a. mit Italien-Ware, Obstbäumen, Bonsai und Koniferen zu versorgen.

Kommentare sind geschlossen.

Menü