Permalink

0

IVG bringt Jahresbericht 2021 heraus

Der Industrieverband Garten (IVG) e.V. hat seinen neuen Jahresbericht 2021 veröffentlicht. Mit umfangreichem Zahlenmaterial informiert das Magazin über die Entwicklung der Grünen Branche sowie die Verbandsarbeit im vergangenen Corona-Jahr. Auf 40 Seiten werden unter anderem Umsatz- und Absatzzahlen aus 2020 aufbereitet sowie Trends und Entwicklungen im Gartenmarkt näher beleuchtet. Der Leitartikel des Jahresberichts setzt sich mit der Zukunft des Gartens auseinander.

Unter dem Titel die „Zukunft des Gartens denkt anders!“ beleuchtet der Leitartikel den zu er-wartenden Einfluss der Digitalisierung auf die Entwicklung des Gartens. Als Gastautor sieht der Futurologe Max Thinius Gärten als einen entscheidenden Faktor für die Lebensqualität und Zukunft unserer Gesellschaft an. Thinius zeigt unter anderem auf, warum Gärten so wichtig sind und welche besondere Rolle ihnen zukommen wird.

Neben dem Leitartikel behandelt der neue Jahresbericht Themen wie die Entwicklung des Gartenmarktes oder den Witterungsverlauf im vergangenen Jahr. Die wichtigsten Zahlen hierzu kann der Leser auf einen Blick leicht er-fassen. Der Jahresbericht informiert zudem über die aktuellen Projekte der einzelnen Fachabteilungen und gibt einen Einblick, was Verbandsarbeit in Krisenzeiten wie der Corona-Pandemie ausmacht.

 Jahresbericht kostenlos erhältlich

Interessenten können den IVG Jahresbericht kostenlos in der IVG Geschäftsstelle per Mail an verband@ivg.org bestellen oder aus dem Download-Bereich der Internetseite www.ivg.org herunterladen.

Kommentare sind geschlossen.

Menü