COMPO: Erweiterung des torffreien Bio-Erdensortiments

von Bernhard Simon

Auch 2022 setzt COMPO die konsequente Bio-Wachstumsstrategie fort und reagiert damit abermals auf aktuelle Trends zu mehr Ressourcenschutz, Recycling und den Wünschen der Verbraucherinnen und Verbraucher, nachhaltiger zu konsumieren:

Mit dem COMPO BIO Gemüse- und Hochbeetmulch, dem COMPO BIO Eichendekor und der COMPO BIO Zitruspflanzenerde torffrei erweitern gleich drei innovative torffreie Bio-Produkte das Sortiment. Die Verpackungen sind mit Beginn der neuen Saison ebenfalls nachhaltiger. Die Folien aller COMPO BIO-Erden und -Bodenschutz-Produkte sind Blauer Engel zertifiziert und bestehen zu über 80% aus recyceltem Kunststoff.

Compo komplettiert sein Erden Sortiment um torffreie BIO-Erden (Foto:© COMPO GmbH)

Der COMPO BIO Gemüse- und Hochbeetmulch erweitert das Hochbeetsortiment um die vierte Schicht: Der innovative Bodenschutz auf Basis der exklusiven COMPO Kompostfaser schützt vor extremer Kälte oder Hitze und verlängert so den Nutzungszeitraum des Gemüse- und Hochbeets im Frühjahr und Herbst. Zuverlässig hält er die Feuchtigkeit im Boden und schützt gleichzeitig vor Austrocknung. Während der Gartensaison wird das Unkrautwachstum gehemmt. Nach der Ernte fördert der COMPO BIO Gemüse- und Hochbeetmulch ein aktives Bodenleben, liefert Humus und sorgt für Nährstoffnachschub.

Beim COMPO BIO Eichendekor bieten naturbelassene Eichenchips eine besonders dekorative Bodenabdeckung auf Beeten und Wegen. Neben seiner ansprechenden Optik sorgt es für eine besonders effektive, natürliche Unkrautbarriere. Das COMPO BIO Eichendekor unterstützt die natürliche Wasserspeicherung im Boden, indem es die Feuchtigkeit hält und vor Verdunstung schützt. Außerdem überzeugt es durch eine besonders lange Haltbarkeit.

Auch die COMPO Zitruspflanzenerde ist jetzt in einer torffreien Bio-Variante erhältlich. Mit hochwertigen Tonmineralien ist sie auf die besonderen Anforderungen tropischer und winterharter Zitruspflanzen abgestimmt.

COMPO reagiert auf den Trend zum Eigenanbau von Obst und Gemüse auch auf kleinsten Flächen und ergänzt das Bio-Erden Sortiment. Die COMPO BIO Anzucht- und Kräutererde ist zusätzlich in einer 5l und 20l Variante erhältlich, die COMPO BIO Tomaten- und Gemüseerde sowie die COMPO BIO Mediterrane Pflanzenerde in einer 20l Variante.

NEU: Compo Sana Erden ab sofort zu über 50 Prozent aus nachhaltigen Rohstoffen (Foto: © COMPO GmbH)

Nachhaltigkeit steht auch bei den COMPO SANA® Erden im Fokus. Der neu integrierte COMPO FOOT-PRINT auf allen Verpackungen weist auf die Reduzierung des CO2-Fußabdrucks hin. Alle COMPO SANA®-Produkte bestehen ab sofort zu über 50 Prozent aus nachhaltigen Rohstoffen. Die neueingeführte COMPO Holzfaser und der gütegesicherte Grünkompost werden ausschließlich an regionalen Produktionsstandorten in Deutschland verarbeitet. Der enthaltene Torf ist RPP-zertifiziert. Die neue, moderne Optik der Verpackungen hilft den Verbraucher:innen dabei, schnell die passende Blumenerde zu wählen. Mit einem Anteil von 60 Prozent aus recyceltem Kunststoff ist sie außerdem ebenfalls umweltschonender.

Weitere interessante Beiträge

Bernhard Simon – 
Dienstleistungen für die “Grüne Branche”

Folgen Sie uns auch auf Twitter

Copyright @2022 Unternehmensberatung Simon PenciDesign