Permalink

0

COMPO-Akademie sendet aus eigenem Studio

Um Pflanzenschutzprodukte zu verkaufen, brauchen Mitarbeiter*innen in Gartencentern und Baumärkten den sogenannten Sachkundenachweis Pflanzenschutz. COMPO bietet jetzt die Möglichkeit, sich in Online-Schulungen professionell und anerkannt auf die Prüfung vorzubereiten. Damit ist das Münsteraner Unternehmen ein Vorreiter in der Branche und plant mit seinem neuen Angebot auch über die Covid-19-Pandemie hinaus.

„Wir haben eigens ein professionelles Studio eingerichtet und uns mit den Behörden in den Bundesländern abgestimmt “, sagt COMPO-CEO Stephan Engster. „Uns ist es wichtig, dass die Schulungsteilnehmer die gleiche Schulungsqualität erwartet wie sonst in unserer Präsenz-Akademie vor Ort.“

Pflanzenschutz-Sachkunde, Produktschulungen und René-Wadas-Seminare sendet COMPO aus dem eigenen Studio.(Foto: © COMPO GmbH)

Die COMPO-Fachberatung schult in den Online-Workshops live zu Themen wie Erkennungsmerkmalen von Schadursachen oder Rechtsvorschriften. Engster ist wichtig: „Die Formate sind interaktiv und nicht einfach nur Videos, Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich per Chat mit ihren Fragen einzubringen.“ Nur die jeweiligen Prüfungen sind dann stationär abzulegen, von Hamburg bis Augsburg. COMPO hilft bei der Organisation und hält für die jeweilige Region Termine vor.

Über die Sachkundenachweise hinaus bietet die COMPO-Akademie auch die nötigen Fortbildungen, die alle drei Jahre vorgeschrieben sind. Ergänzt wird das Angebot durch Workshops zu Pflanzenschutz, Rasenpflege und Produktneuheiten. Exklusiv an Bord: Pflanzenarzt René Wadas, der in zweieinhalb Stunden hilfreiche Tipps und Tricks bereithält.

Fazit nach den ersten Terminen: Die Online-Akademie wird sehr gut angenommen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind engagiert dabei. Da COMPO auch in Zukunft den persönlichen Austausch der Branche fördern möchte, wird – sobald der Lockdown beendet und Covid-19 abgeklungen ist – auf eine Mischung aus Präsenz- und Onlineschulungen gesetzt, um die Vorzüge beider Formate zu nutzen.

Anmeldung

Fürs aktuelle Online-Schulungsprogramm gilt: Interessierte sollten sich beeilen – Sie können sich auf dem COMPO-Händlerportal registrieren und für Termine bis einschließlich März anmelden: www.compo.de/haendlerportal

Kommentare sind geschlossen.