Permalink

off

VDG: Hoher Schaden durch manipulierte EC-Terminals

 

 

 

 

 

Der VDG (Verband Deutscher Gartencenter) teilt seinen Mitgliedern mit:

In mehreren Gartencentern ist es zu einem hohen Schaden durch EC- Betrüger gekommen. Auch unser Mitglied Herr Augsburg ist aktuell betroffen.

Die Täter manipulierten EC-Zahlungsterminals und spähten so die Kundendaten aus. In Mittelamerika hoben sie mit Hilfe der geklauten Daten Geld von den entsprechenden Konten ab.
Da offensichtlich kein Einbruch vorlag, müssen die Täter andere Tricks angewendet haben.

Laut Polizei kann ein manipuliertes Gerät innerhalb weniger Sekunden ausgetauscht werden. Eine Ablenkungsmasche ist derzeit die wahrscheinlichste Erklärung für die Manipulation der Geräte.
Wir möchten Sie dringend auf die neue Situation aufmerksam machen. Bisher waren wir der Ansicht, eine sichere Verwahrung der Terminals außerhalb der Verkaufszeiten wäre ausreichend.

Die Hersteller haben leider kein Sicherheitssystem anzubieten. Die Empfehlung von Herrn Augsburg lautet daher, die Geräte auch tagsüber zu schützen.

Er hat Drahtschlaufen um die Geräte gebastelt und diese mit einem Schloß gesichert.
Unternehmen Sie alles, um nicht in die Schlagzeilen zu geraten.

Die Kunden sind verständlicherweise sehr verunsichert ob die Zahlung mittels Karte, insbesondere bei den betroffenen Einzelhändlern, noch sicher ist.

Kommentare sind geschlossen.